Matth├Ąus Kap. 16 - 23


zur├╝ck
 


MATTHEW - MATTH├äUS Kapitel 16 bis 23 (einschlie├člich) -- > Ganze Seite: Luther 1912 <

Kapitel 16

Die Zeichenforderung der Pharis├Ąer.

(Mark 8,11.12; Luk. 12,54-56)

Mt 16,1  Da traten die Pharis├Ąer und Sadduz├Ąer zu ihm; die versuchten ihn und forderten, da├č er sie ein Zeichen vom Himmel sehen lie├če.
KJV + EL = The Pharisees also with the Sadducees came, and tempting desired him that he would shew them a sign from heaven.
Kap 12,38

Mt 16,2   Aber er antwortete und sprach: Des Abends sprecht ihr: Es wird ein sch├Âner Tag werden, denn der Himmel ist rot;
KJV + EL = He answered and said to them, When it is evening, you say, It will be fair weather: for the sky is red.

Mt 16,3   und des Morgens sprecht ihr: Es wird heute Ungewitter sein, denn der Himmel ist rot und tr├╝be. Ihr Heuchler! ├ťber des Himmels Gestalt k├Ânnt ihr urteilen; k├Ânnt ihr denn nicht auch ├╝ber die Zeichen dieser Zeit urteilen?
KJV + EL = And in the morning, It will be foul weather to day: for the sky is red and lowring. O you hypocrites, you can discern the face of the sky; but can you not discern the signs of the times?
Kap 11,4

Mt 16,4   Diese b├Âse und ehebrecherische Art sucht ein Zeichen; und soll ihr kein Zeichen gegeben werden denn das Zeichen des Propheten Jona. Und er lie├č sie und ging davon.
KJV + EL = A wicked and adulterous generation seeks after a sign; and there shall no sign be given to it, but the sign of the prophet Jonas. And he left them, and departed.
Kap 12,39.40

Vom Sauerteig der Pharis├Ąer und Sadduz├Ąer

(Mark. 8,14-21)

Mt 16,5   Und da seine J├╝nger waren hin├╝bergefahren, hatten sie vergessen, Brot mit sich zu nehmen.
KJV + EL = And when his disciples were come to the other side, they had forgotten to take bread.

Mt 16,6   Jahschua aber sprach zu ihnen: Sehet zu und h├╝tet euch vor dem Sauerteig der Pharis├Ąer und Sadduz├Ąer!
KJV + EL = Then Yahshua said to them, Take heed and beware of the leaven of the Pharisees and of the Sadducees.
Luk 12,1

Mt 16,7   Da dachten sie bei sich selbst und sprachen: Das wird's sein, da├č wir nicht haben Brot mit uns genommen.
KJV + EL = And they reasoned among themselves, saying, It is because we have taken no bread.

Mt 16,8   Da das Jahschua merkte, sprach er zu ihnen: Ihr Kleingl├Ąubigen, was bek├╝mmert ihr euch doch, da├č ihr nicht habt Brot mit euch genommen?
KJV + EL = Which when Yahshua perceived, he said to them, O you of little faith, why reason you among yourselves, because you have brought no bread?

Mt 16,9   Vernehmet ihr noch nichts? Gedenket ihr nicht an die f├╝nf Brote unter die f├╝nftausend und wie viel K├Ârbe ihr da aufhobt?
KJV + EL = Do you not yet understand, neither remember the five loaves of the five thousand, and how many baskets you took up?
Kap 14,17-21

Mt 16,10   auch nicht an die sieben Brote unter die viertausend und wie viel K├Ârbe ihr da aufhobt?
KJV + EL = Neither the seven loaves of the four thousand, and how many baskets you took up?
Kap 15,34-38

Mt 16,11   Wie, versteht ihr denn nicht, da├č ich euch nicht sage vom Brot, wenn ich sage: H├╝tet euch vor dem Sauerteig der Pharis├Ąer und Sadduz├Ąer!
KJV + EL = How is it that you do not understand that I spoke it not to you concerning bread, that you should beware of the leaven of the Pharisees and of the Sadducees?

Mt 16,12   Da verstanden sie, da├č er nicht gesagt hatte, da├č sie sich h├╝ten sollten vor dem Sauerteig des Brots, sondern vor der Lehre der Pharis├Ąer und Sadduz├Ąer.
KJV + EL = Then understood they how that he bade them not beware of the leaven of bread, but of the doctrine of the Pharisees and of the Sadducees.

Das Bekenntnis des Petrus

(Mark. 8,27-30; Luk. 9,18-21)

Mt 16,13   Da kam Jahschua in die Gegend der Stadt C├Ąsarea Philippi und fragte seine J├╝nger und sprach: Wer sagen die Leute, da├č des Menschen Sohn sei?
KJV + EL = When Yahshua came into the coasts of Caesarea Philippi, he asked his disciples, saying, Whom do men say that I the Son of man am?

Mt 16,14   Sie sprachen: Etliche sagen, du seist Johannes der T├Ąufer; die andern, du seist Elia; etliche du seist Jeremia oder der Propheten einer.
KJV + EL = And they said, Some say that you are John the Baptist: some, Eliyah; and others, Jeremiah, or one of the prophets.
Kap 14,2; 17,10; Luk 7,16

Mt 16,15   Er sprach zu ihnen: Wer sagt denn ihr, da├č ich sei?
MENGE = Da fragte er sie weiter: ÔÇťIHR ABER - F├ťR WEN HALTET IHR MICH?ÔÇŁ
KJV + EL = He said to them, But whom say you that I am?

Mt 16,16   Da antwortete Simon Petrus und sprach: Du bist der Messias, des lebendigen Gottes Sohn!
KJV + EL = And Simon Peter answered and said, You are the Messiah, the Son of the living Elohim.
Joh 6,69

Mt 16,17   Und Jahschua antwortete und sprach zu ihm: Selig bist du, Simon, Jona's Sohn; denn Fleisch und Blut hat dir das nicht offenbart, sondern mein Vater im Himmel.
KJV + EL = And Yahshua answered and said to him, Blessed are you, Simon Barjona: for flesh and blood has not revealed it to you, but my Father which is in heaven.
Kap 11,27; Gal 1,15.16

Mt 16,18 LUTHER + El = Und ich sage dir auch: Du bist Petrus, und auf diesen Felsen will ich bauen meine Gemeinde, (a) und die Pforten des Grabes sollen sie nicht ├╝berw├Ąltigen.
SCHLACHTER 2000 = Und ich sage dir auch: Du bist Petrus und auf diesen Felsen will ich meine Gemeinde bauen,
(a) und die Pforten des Totenreiches sollen sie nicht ├╝berw├Ąltigen.
KJV + EL = And I say also to you, That you are Peter, and upon this rock I will build my assembly; and the gates of the grave shall not prevail against it.
Joh 1,42; Eph 2,20

( a ) Matth. 16,18 = Petrus (griech. petros) bedeutet "Stein", w├Ąhrend das Wort f├╝r "Felsen" hier petra ist (gro├čer Stein, Fels, Felsengebirge). Der Felsen, auf dem Christus seine Gemeinde baut, ist er selbst (vergleiche. 1. Kor. 10,14, wo ebenfalls petra steht, sowie 1. Kor. 3,11). Petrus war ein lebendiger Stein in diesem Bau. (1. Petrus 2,4-8) (Schlachterbibel 2000: ├╝bereinstimmender Text mit dem altgriechischen Text)

(a) Matthew 16:18 = Peter (Greek petros) meaning "stone", while petra (large stone, rock, rocks, mountains) stands for "rock" here. The rock on which Christ builds his church, is himself (cf. 1 Cor. 10:14, which also says petra, as wel
l as 1 Cor. 3:11). Peter was a lively stone in this building. (1 Peter 2:4-8) (Schlachter Bible 2000: text matching with the Greek text)

Mt 16,19   Und ich will dir des Himmelsreichs Schl├╝ssel geben: alles, was du auf Erden binden wirst, soll auch im Himmel gebunden sein, und alles, was du auf Erden l├Âsen wirst, soll auch im Himmel los sein.
KJV + EL = And I will give to you the keys of the kingdom of heaven: and whatsoever you shall bind on earth shall be bound in heaven: and whatsoever you shall loose on earth shall be loosed in heaven.
Kap 18,18

Mt 16,20   Da verbot er seinen J├╝ngern, da├č sie niemand sagen sollten, da├č er, Jahschua der Messias (der Gesalbte) w├Ąre.
KJV + EL = Then charged he his disciples that they should tell no man that he was Yahshua the Messiah.
Kap 17,9

Erste Leidensank├╝ndigung

(Mark. 8,31-9,1; Luk. 9,22-27)

Mt 16,21 ELBEFELDER 1871 = Von der Zeit an begann Jesus seinen J├╝ngern zu zeigen, da├č er nach Jerusalem hingehen m├╝sse und von den ├ältesten und Hohenpriestern und Schriftgelehrten vieles leiden, und get├Âtet und am dritten Tage auferweckt werden m├╝sse.
KJV + EL = From that time forth began Yahshua to show to his disciples, how that he must go to Jerusalem, and suffer many things of the elders and chief priests and scribes, and be killed, and be raised up the third day.
Kap 12,40; Joh 2,19

Mt 16,22   Und Petrus nahm ihn zu sich, fuhr ihn an und sprach: HErr, schone dein selbst; das widerfahre dir nur nicht!
KJV + EL = Then Peter took him, and began to rebuke him, saying, Be it far from you, Master / Sovereign: this shall not be to you.

Mt 16,23   Aber er wandte sich um und sprach zu Petrus: Hebe dich, Satan, von mir (weg)! du bist mir ├Ąrgerlich; denn du meinst nicht was g├Âttlich, sondern was menschlich ist.
KJV + EL = But he turned, and said to Peter, Get you behind me, Satan: you are an offense to me: for you consider (mind) not the things that be of YAHWEH, but those that be of men.

Mt 16,24   Da sprach Jahschua zu seinen J├╝ngern: Will mir jemand nachfolgen, der verleugne sich selbst und nehme sein Kreuz* auf sich und folge mir.
KJV + EL = Then said Yahshua to his disciples, If any man will come after me, let him deny himself, and take up his burden*, and follow me.
Kap 10,38.39; 1. Petr 2,21

* Anmerkung: Das ÔÇťKreuz auf sich nehmenÔÇŁ ist bildlich gemeint. So wie Jahschua gelebt und dem Vater gehorsam war, indem er alle seine Gebot befolgte, sollen auch wir ihm nacheifern und die Beschwernisse des Lebens auf uns nehmen, die bei der Nachfolge Jahschua, unserem HErrn, entstehen.

*Note: The ÔÇŁtaking upon the crossÔÇŁ is meant figuratively. As Yahshua has lived and was obedient to the Father, by following all his commandments, we shall also emulate and take upon us the inconveniences  of the life that arise from the succession of Yahshua, our Master.

Mt 16,25   Denn wer sein Leben erhalten will, der wird's verlieren; wer aber sein Leben verliert um meinetwillen, der wird's finden.
KJV + EL = For whosoever will save his life shall lose it: and whosoever will lose his life for my sake shall find it.
Offb 12,11

Mt 16,26   Was h├╝lfe es dem Menschen, so er die ganze Welt gew├Ânne und n├Ąhme Schaden an seiner Seele? Oder was kann der Mensch geben, damit er seine Seele wieder l├Âse?
KJV + EL = For what is a man profited, if he shall gain the whole world, and lose his own soul? or what shall a man give in exchange for his soul?
Luk 12,20

Mt 16,27   Denn es wird geschehen, da├č des Menschen Sohn komme in der Herrlichkeit seines Vaters mit seinen Engeln; und alsdann wird er einem jeglichen vergelten nach seinen Werken.
KJV + EL = For the Son of man shall come in the glory of his Father with his angels; and then he shall reward every man according to his works.
R├Âm 2,6

Mt 16,28   Wahrlich ich sage euch: Es stehen etliche hier, die nicht schmecken werden den Tod, bis da├č sie des Menschen Sohn kommen sehen in seinem Reich.
KJV + EL = Verily I say to you, There be some standing here, which shall not taste of death, till they see the Son of man coming in his kingdom.
Kap 10,23

Kapitel 17

Die Verkl├Ąrung Jahschuas.

(Mark. 9,2-13; Luk. 9,28-36)

Mt 17,1  Und nach sechs Tagen nahm Jahschua zu sich Petrus und Jakobus und Johannes, seinen Bruder, und f├╝hrte sie beiseits auf einen hohen Berg.
KJV + EL = And after six days Yahshua took Peter, James, and John his brother, and brougth them up into an high mountain apart,
Kap 26,37; Mark 5,37; 13,3; 14,33; Luk 8,51

Mt 17,2   Und er ward verkl├Ąrt vor ihnen, und sein Angesicht leuchtete wie die Sonne, und seine Kleider wurden wei├č wie ein Licht.
KJV + EL = And was transfigured before them: and his face did shine as the sun, and his raiment was white as the light.
2. Petr 1,16-18; Offb 1,16

Mt 17,3   Und siehe, da erschienen ihnen Mose und Elia; die redeten mit ihm.
KJV + EL = And, behold, there appeared to them Moses and EliYah talking with him.

Mt 17,4   Petrus aber antwortete und sprach zu Jahschua: HErr, hier ist gut sein! Willst du, so wollen wir hier drei H├╝tten machen: dir eine, Mose eine und Elia eine.
KJV + EL = Then answered Peter, and said to Yahshua, Master / Sovereign, it is good for us to be here: if you will, let us make here three tabernacles; one for you, and one for Moses, and one for EliYah.

Mt 17,5 VOR 1866 = Da er also noch redete, siehe, da ├╝berschattete sie eine lichte Wolke. Und siehe, eine Stimme aus der Wolke sprach: DIES IST MEIN LIEBER SOHN, AN WELCHEM ICH WOHLGEFALLEN HABE; DEN SOLLT IHR H├ľREN!
KJV + EL = While he yet spoke, behold,, a bright cloud overshadowed them: and behold, a voice out of the cloud, which said, THIS IS MY BELOVED SON, IN WHOM I AM WELL PLEASED; HEAR YOU HIM.
Kap 3,17

Mt 17,6   Da das die J├╝nger h├Ârten, fielen sie auf ihr Angesicht und erschraken sehr.
KJV + EL = And when the disciples heard it, they fell on their face, and were sore afraid.

Mt 17,7   Jahschua aber trat zu ihnen, r├╝hrte sie an und sprach: Stehet auf und f├╝rchtet euch nicht!
KJV + EL = And Yahshua came and touched them, and said, Arise, and be not afraid.

Mt 17,8   Da sie aber ihre Augen aufhoben, sahen sie niemand denn Jahschua allein.
KJV + EL = And when they had lifted up their eyes, they saw no man, save Yahshua only.

Mt 17,9   Und da sie vom Berge herabgingen, gebot ihnen Jahschua und sprach: Ihr sollt dies Gesicht niemand sagen, bis das des Menschen Sohn von den Toten auferstanden ist.
KJV + EL = And as they came down from the mountain, Yahshua charged them, saying, Tell the vision to no man, until the Son of man be risen again from the dead.
Kap 16,20

Mt 17,10   Und seine J├╝nger fragten ihn und sprachen: Was sagen denn die Schriftgelehrten, Elia m├╝sse zuvor kommen?
KJV + EL = And his disciples asked him, saying, Why then say the scribes that EliYah must first come?
Kap 11,14

Mt 17,11   Jahschua antwortete und sprach zu ihnen: Elia soll ja zuvor kommen und alles zurechtbringen.
KJV + EL = And Yahshua answered and said to them, EliYah truly shall first come, and restore all things.

Mt 17,12   Doch ich sage euch: Es ist Elia schon gekommen, und sie haben ihn nicht erkannt, sondern haben an ihm getan, was sie wollten. Also wird auch des Menschen Sohn leiden m├╝ssen von ihnen.
KJV + EL = But I say to you, That EliYah is come already, and they knew him not, but have done to him whatsoever they listed. Likewise shall also the Son of man suffer of them.
Kap 14,9.10

Mt 17,13   Da verstanden die J├╝nger, da├č er von Johannes dem T├Ąufer zu ihnen geredet hatte.
KJV + EL = Then the disciples understood that he spoke unto them of John the Baptist.
Luk 1,17

Heilung des monds├╝chtigen Knaben

(Mark. 9,14-29; Luk. 9,37-42)

Mt 17,14   Und da sie zu dem Volk kamen, trat zu ihm ein Mensch und fiel ihm zu F├╝├čen
KJV + EL = And when they were come to the multitude, there came to him a certain man, kneeling down to him, and saying,

Mt 17,15   und sprach: HErr, erbarme dich ├╝ber meinen Sohn! denn er ist monds├╝chtig und hat ein schweres Leiden: er f├Ąllt oft ins Feuer und oft ins Wasser;
KJV + EL = Master, have mercy on my son: for he is lunatick, and sore vexed: for ofttimes he falls into the fire, and often into the water.

Mt 17,16   und ich habe ihn zu deinen J├╝ngern gebracht, und sie konnten ihm nicht helfen.
KJV + EL = And I brought him to your disciples, and they could not cure him.

Mt 17,17   Jahschua aber antwortete und sprach: O du ungl├Ąubige und verkehrte Art, wie lange soll ich bei euch sein? wie lange soll ich euch erdulden? Bringt ihn hierher!
KJV + EL = Then Yahshua answered and said, O faithless and perverse generation, how long shall I be with you? how long shall I suffer you? bring him here to me.

Mt 17,18   Und Jahschua bedrohte ihn; und der D├Ąmon fuhr aus von ihm, und der Knabe ward gesund zu derselben Stunde.
KJV + EL = And Yahshua rebuked the demon; and he departed out of him: and the child was cured from that very hour.

Mt 17,19   Da traten zu ihm seine J├╝nger besonders und sprachen: Warum konnten wir ihn nicht austreiben?
KJV + EL = Then came the disciples to Yahshua apart, and said, Why could not we cast him out?
Kap 10,1

Mt 17,20   Jahschua aber antwortete und sprach zu ihnen: UM EURES UNGLAUBENS WILLEN. DENN WAHRLICH ICH SAGE EUCH: SO IHR GLAUBEN HABT WIE EIN SENFKORN, SO M├ľGT IHR SAGEN ZU DIESEM BERGE: HEBE DICH VON HINNEN DORTHIN! SO WIRD ER SICH HEBEN; UND EUCH WIRD NICHTS UNM├ľGLICH SEIN.
KJV + EL = And Yahshua said to them, BECAUSE OF YOUR UNBELIEF (LITTLE FAITH): FOR VERILY I SAY TO YOU, IF YOU HAVE FAITH AS A GRAIN OF MUSTARD SEED, YOU SHALL SAY TO THIS MOUNTAIN, REMORVE FROM HERE TO YONDER PLACE; AND IT SHALL REMOVE; AND NOTHING SHALL BE IMPOSSIBLE TO YOU.
Kap 21,21; Luk 17,6; 1. Kor 13,2

Mt 17,21   Aber diese Art f├Ąhrt nicht aus denn durch Beten und Fasten.
KJV + EL = BUT THIS KIND GOES NOT OUT BUT SAVE BY PRAYER AND FASTING.
Mark 9,29

Die zweite Ank├╝ndigung von Jahschuas Leiden und Auferstehung

(Mark. 9,30-32; Luk. 9,43-45)

Mt 17,22   Da sie aber ihr Wesen hatten in Galil├Ąa, sprach Jahschua zu ihnen: Es wird geschehen, da├č des Menschen Sohn ├╝berantwortet wird in der Menschen H├Ąnde;
KJV + EL = And while they abode in Galilee, Yahshua said to them, The Son of man shall be betrayed into the hands of men:
Kap 16,21; 20,18.19

Mt 17,23 ELBEFELDER 1871 = und sie werden ihn t├Âten, und am dritten Tage wird er auferweckt werden. Und sie wurden sehr betr├╝bt.
KJV + EL = And they shall kill him, and the third day he shall be raised up. And they were exceeding sorry.

Tempelsteuer

Mt 17,24   Da sie nun gen Kapernaum kamen, gingen zu Petrus, die den Zinsgroschen einnahmen, und sprachen: Pflegt euer Meister nicht den Zinsgroschen zu geben?
KJV + EL = And when they were come to Capernaum, they that received tribute money came to Peter, and said, Does not your master pay tribute?
2. Mose 30,13

Mt 17,25   Er sprach: Ja. Und als er heimkam, kam ihm Jahschua zuvor und sprach: Was d├╝nkt dich, Simon? Von wem nehmen die K├Ânige auf Erden den Zoll oder Zins? Von Ihren Kindern oder von den Fremden?
KJV + EL = He said, Yes. And when he was come into the house, Yahshua prevented him, saying, What think you, Simon? of whom do the kings of the earth take custom or tribute? of their own children, or of strangers?

Mt 17,26   Da sprach zu ihm Petrus: Von den Fremden. Jahschua sprach zu ihm: So sind die Kinder frei.
KJV + EL = Peter said to him, Of strangers. Yahshua said to him, Then are the children free.

Mt 17,27   Auf da├č aber wir sie nicht ├Ąrgern, so gehe hin an das Meer und wirf die Angel, und den ersten Fisch, der herauff├Ąhrt, den nimm; und wenn du seinen Mund auftust, wirst du einen Stater finden; den nimm und gib ihnen f├╝r mich und dich.
KJV + EL = Notwithstanding, lest we should offend them, go you to the sea, and cast an hook, and take up the fish that first comes up; and when you have opened his mouth, you shall find a piece of money: that take, and give to them for me and you.

Kapitel 18

Der Gr├Â├čte im Himmelreich.

(Mark. 9,33-47; Luk. 9,46-48)

Mt 18,1  Zu derselben Stunde traten die J├╝nger zu Jahschua und sprachen: Wer ist doch der Gr├Â├čte im Himmelreich?
KJV + EL = At the same time came the disciples to Yahshua, saying, Who is the greatest in the kingdom of heaven?

Mt 18,2   Jahschua rief ein Kind zu sich und stellte das mitten unter sie
KJV + EL = And Yahshua called a little child to him, and set him in the midst of them,

Mt 18,3   und sprach: WAHRLICH ICH SAGE EUCH: ES SEI DENN, DASS IHR EUCH UMKEHRET UND WERDET WIE DIE KINDER, SO WERDET IHR NICHT INS HIMMELREICH KOMMEN.
KJV + EL = And said, TRULY I SAY TO YOU, EXCEPT YOU BE CONVERTED, AND BECOME AS LITTLE CHILDREN, YOU SHALL NEVER ENTER INTO THE KINGDOM OF HEAVEN.
Kap 19,14

Mt 18,4   WER NUN SICH SELBST ERNIEDRIGT WIE DIES KIND, DER IST DER GR├ľSSTE IM HIMMELREICH.
KJV + EL = WHOEVER THEREFORE SHALL HUMBLE HIMSELF AS THIS LITTLE CHILD, THE SAME IS GREATEST IN THE KINGDOM OF HEAVEN.

Mt 18,5   UND WER EIN SOLCHES KIND AUFNIMMT IN MEINEM NAMEN, DER NIMMT MICH AUF.
KJV + EL = AND WHOEVER SHALL RECEIVE ONE SUCH LITTLE CHILD IN MY NAME RECEIVES ME:
Kap 10,40

Mt 18,6   WER ABER ├äRGERT DIESER GERINGSTEN EINEN, DIE AN MICH GLAUBEN, DEM W├äRE ES BESSER, DASS EIN M├ťHLSTEIN AN SEINEN HALS GEH├äNGT UND ER ERS├äUFT W├ťRDE IM MEER, DA ES AM TIEFSTEN IST.
KJV + EL = BUT WHOEVER SHALL OFFEND ONE OF THESE LITTLE ONES WHICH BELIEVE IN ME, IT WERE BETTER FOR HIM THAT A MILLSTONE WERE HANGED ABOUT HIS NECK, AND THAT HE WERE DROWNED IN THE DEPTH OF THE SEA.
Luk 17,1.2

Mt 18,7   WEH DER WELT DER ├äRGERNIS HALBEN (UM DER ├äRGERNISSE WILLEN)! ES MUSS JA ├äRGERNIS KOMMEN; DOCH WEH DEM MENSCHEN, DURCH WELCHEN ├äRGERNIS KOMMT!
KJV + EL = WOE TO THE WORLD BECAUSE OF OFFENSES! FOR IT MUST NEEDS BE THAT OFFENSES COME, BUT WHOE TO THAT MAN BY WHOM THE OFFENSE COMES!

Mt 18,8   So aber deine Hand oder dein Fu├č dich ├Ąrgert, so haue ihn ab und wirf ihn von dir. Es ist besser, da├č du zum Leben lahm oder als Kr├╝ppel eingehst, denn da├č du zwei H├Ąnde oder zwei F├╝├če hast und wirst in das h├Âllische Feuer geworfen.
KJV + EL = Wherefore if your hand or your foot offend you, cut them off, and cast them from you: it is better for you to enter into life halt or maimed, rather than having two hands or two feet to be cast into everlasting fire.
Kap 5,29.30

Mt 18,9   Und so dich dein Auge ├Ąrgert, rei├č es aus und wirf's von dir. Es ist dir besser, da├č du ein├Ąugig zum Leben eingehest, denn da├č du zwei Augen habest und wirst in das h├Âllische Feuer geworfen.
KJV + EL = And if your eye offend you, pluck it out, and cast it from you: it is better for you to enter into life with one eye, rather than having two eyes to be cast into hell fire.

Mt 18,10   SEHET ZU, DASS IHR NICHT JEMAND VON DIESEN KLEINEN VERACHTET! DENN ICH SAGE EUCH: IHRE ENGEL IM HIMMEL SEHEN ALLEZEIT IN DAS ANGESICHT MEINES VATERS IM HIMMEL.
KJV + EL = TAKE HEED THAT YOU DESPISE NOT ONE OF THESE LITTLE ONES! FOR I SAY TO YOU, THAT IN HEAVEN THEIR ANGELS DO ALWAYS BEHOLD THE FACE OF MY FAHTER WHO IS IN HEAVEN.
Hebr 1,14

Mt 18.11 VOR 1911 = DENN DES MENSCHEN SOHN IST GEKOMMEN, SELIG ZU MACHEN (ZU RETTEN), DAS VERLOREN IST.
KJV + EL = FOR THE SON OF MAN IS COME TO SAVE THAT WHICH WAS LOST.
Kap 9,13; Luk 19,10

Das verlorene Schaf

(Luk. 15,4-7)

Mt 18,12   Was d├╝nkt euch? Wenn irgend ein Mensch hundert Schafe h├Ątte und eins unter ihnen sich verirrte: l├Ą├čt er nicht die neunundneunzig auf den Bergen, geht hin und sucht das verirrte?
KJV + EL = How think you? if a man have an hundred sheep, and one of them be gone astray, does he not leave the ninety and nine, and goes into the mountains, and seek that which is gone astray?

Mt 18,13   Und so sich's begibt, da├č er's findet, wahrlich ich sage euch, er freut sich dar├╝ber mehr denn ├╝ber die neunundneunzig, die nicht verirrt sind.
KJV + EL = And if so be that he find it, verily I say to you, he rejoices more of that sheep, than of the ninety and nine which went not astray.

Mt 18,14   ALSO AUCH ISTÔÇÖS VOR EUREM VATER IM HIMMEL NICHT DER WILLE, DASS JEMAND VON DIESEN KLEINEN VERLOREN WERDE.
KJV + EL = EVEN SO IT IS NOT THE WILL OF YOUR FATHER WHO IS IN HEAVEN, THAT ONE OF THESE LITTLE ONES SHOULD PERISH.

Verhalten gegen s├╝ndige Br├╝der. Gemeinsames Beten

Mt 18,15   S├╝ndigt aber dein Bruder an dir, so gehe hin und strafe ihn zwischen dir und ihm allein. H├Ârt er dich, so hast du deinen Bruder gewonnen.
KJV + EL = Moreover if your brother shall trespass against you, go and tell him his fault between you and him alone: if he shall hear you, you have gained your brother.
3. Mose 19,17; Luk 17,3; Gal 6,1

Mt 18,16   H├Ârt er dich nicht, so nimm noch einen oder zwei zu dir, auf da├č alle Sache bestehe auf zweier oder dreier Zeugen Mund.
KJV + EL = But if he will not hear you, then take with you one or two more, that in the mouth of two or three witnesses every word may be established.
5. Mose 19,15

Mt 18,17   H├Ârt er die nicht, so sage es der Gemeinde. H├Ârt er die Gemeinde nicht, so halt ihn als einen Z├Âllner oder Heiden.
KJV + EL = And if he shall neglect to hear them, tell it to the assembly: but if he neglect to hear the assembly, let him be to you as a heathen man and a publican.
1. Kor 5,13; 2. Thess 3,6; Titus 3,10

Mt 18,18   Wahrlich ich sage euch: Was ihr auf Erden binden werdet, soll auch im Himmel gebunden sein, und was ihr auf Erden l├Âsen werdet, soll auch im Himmel los sein.
KJV + EL = VERILY I SAY TO YOU, WHATEVER YOU SHALL BIND ON EARTH SHALL BE BOUND IN HEAVEN; AND WHATEVER YOU SHALL LOOSE ON EARTH SHALL BE LOOSED IN HEAVEN.
Kap 16,19; Joh 20,23

Mt 18,19   Weiter sage ich euch: WO ZWEI UNTER EUCH EINS WERDEN, WARUM ES IST, DASS SIE BITTEN WOLLEN, DAS SOLL IHNEN WIDERFAHREN VON MEINEM VATER IM HIMMEL.
MENGE = WEITER SAGE ICH EUCH: WENN ZWEI VON EUCH AUF ERDEN EINS WERDEN, UM IRGEND ETWAS ZU BITTEN, SO WIRD ES IHNEN VON MEINEM HIMMLISCHEN VATER ZUTEIL WERDEN.
KJV + EL = Again I say to you, THAT IF TWO OF YOU SHALL AGREE ON EARTH AS TOUCHING ANYTHING THAT THEY SHALL ASK, IT SHALL BE DONE FOR THEM OF MY FATHER WHO IS IN HEAVEN.
Mark 11,24

Mt 18,20   DENN WO ZWEI ODER DREI VERSAMMELT SIND IN MEINEM NAMEN, DA BIN ICH MITTEN UNTER IHNEN.
KJV + EL = FOR WHERE TWO OR THREE ARE GATHERED TOGEHTER IN MY NAME, THERE AM I IN THE MIDST OF THEM.
Kap 28,20

Der Schalksknecht

Mt 18,21   Da trat Petrus zu ihm und sprach: HErr, wie oft mu├č ich denn meinem Bruder, der an mir s├╝ndigt, vergeben? Ist's genug siebenmal?
KJV + EL = Then came Peter to him, and said, Master / Sovereign, how oft shall my brother sin against me, and I forgive him? till seven times?

Mt 18,22   Jahschua sprach zu ihm: Ich sage dir: Nicht siebenmal, sondern siebzigmal siebenmal.
KJV + EL = Yahshua said to him, I say not to you, Until seven times: but, Until seventy times seven.
1. Mose 4,24; Luk 17,4; Eph 4,32

Mt 18,23   Darum ist das Himmelreich gleich einem K├Ânig, der mit seinen Knechten rechnen wollte.
KJV + EL = Therefore is the kingdom of heaven likened to a certain king, which would take account of his servants.

Mt 18,24   Und als er anfing zu rechnen, kam ihm einer vor, der war ihm zehntausend Talente schuldig.
KJV + EL = And when he had begun to reckon, one was brought to him, which owed him ten thousand talents.

Mt 18,25   Da er's nun nicht hatte, zu bezahlen, hie├č der Herr verkaufen ihn und sein Weib und seine Kinder und alles, was er hatte, und bezahlen.
KJV + EL = But forasmuch as he had not to pay, his master commanded him to be sold, and his wife, and children, and all that he had, and payment to be made.

Mt 18,26   Da fiel der Knecht nieder und betete ihn an und sprach: Herr, habe Geduld mit mir, ich will dir's alles bezahlen.
KJV + EL = The servant therefore fell down, and worshiped him, saying, Master, have patience with me, and I will pay you all.

Mt 18,27   Da jammerte den Herrn des Knechtes, und er lie├č ihn los, und die Schuld erlie├č er ihm auch.
KJV + EL = Then the master of that servant was moved with compassion, and loosed him, and forgave him the debt.

Mt 18,28   Da ging derselbe Knecht hinaus und fand einen seiner Mitknechte, der war ihm hundert Denare schuldig; und er griff ihn an und w├╝rgte ihn und sprach: Bezahle mir, was du mir schuldig bist!
KJV + EL = But the same servant went out, and found one of his fellowservants, which owed him an hundred denarius: and he laid hands on him, and took him by the throat, saying, Pay me that you owe.

Mt 18,29   Da fiel sein Mitknecht nieder und bat ihn und sprach: Habe Geduld mit mir; ich will dir's alles bezahlen.
KJV + EL = And his fellowservant fell down at his feet, and besought him, saying, Have patience with me, and I will pay you all.

Mt 18,30   Er wollte aber nicht, sondern ging hin und warf ihn ins Gef├Ąngnis, bis da├č er bezahlte, was er schuldig war.
KJV + EL = And he would not: but went and cast him into prison, till he should pay the debt.

Mt 18,31   Da aber seine Mitknechte solches sahen, wurden sie sehr betr├╝bt und kamen und brachten vor ihren Herrn alles, was sich begeben hatte.
KJV + EL = So when his fellowservants saw what was done, they were very sorry, and came and told to their master all that was done.

Mt 18,32   Da forderte ihn sein Herr vor sich und sprach zu ihm: Du Schalksknecht, alle diese Schuld habe ich dir erlassen, dieweil du mich batest;
KJV + EL = Then his master, after that he had called him, said to him, O you wicked servant, I forgave you all that debt, because you desired me:
Luk 6,36

Mt 18,33   solltest du denn dich nicht auch erbarmen ├╝ber deinen Mitknecht, wie ich mich ├╝ber dich erbarmt habe?
KJV + EL = Should not you also have had compassion on your fellow servant, even as I had pity on you?
1. Joh 4,11

Mt 18,34   Und sein Herr ward sehr zornig und ├╝berantwortete ihn den Peinigern, bis da├č er bezahlte alles, was er ihm schuldig war.
KJV + EL = And his master was wroth, and delivered him to the tormentors, till he should pay all that was due to him.
Kap 5,26

Mt 18,35   Also wird euch mein himmlischer Vater auch tun, so ihr nicht vergebt von eurem Herzen, ein jeglicher seinem Bruder seine Fehler.
KJV + EL = So likewise shall my heavenly Father do also to you, if you from your hearts forgive not every one his brother their trespasses.
Kap 6,14.15; Jak 2,13

Kapitel 19

Von Ehe, Ehescheidung, Ehelosigkeit.

(Mark. 10,1-12)

Mt 19,1  Und es begab sich, da Jahschua diese Reden vollendet hatte, erhob er sich aus Galil├Ąa und kam in das Gebiet des j├╝dischen Landes jenseit des Jordans;
KJV + EL = And it came to pass, that when Yahshua had finished these sayings, he departed from Galilee, and came into the coasts of Judaea beyond Jordan;

Mt 19,2   und es folgte ihm viel Volks nach, und er heilte sie daselbst.
KJV + EL = And great multitudes followed him; and he healed them there.

Mt 19,3   Da traten zu ihm die Pharis├Ąer, versuchten ihn und sprachen zu ihm: Ist's auch recht, da├č sich ein Mann scheide von seinem Weibe um irgendeine Ursache?
KJV + EL = The Pharisees also came unto him, tempting him, and saying unto him, Is it lawful for a man to put away his wife for every cause?
Kap 5,31.32

Mt 19,4   Er antwortete aber und sprach zu ihnen: Habt ihr nicht gelesen, da├č, der im Anfang den Menschen gemacht hat, der machte, da├č ein Mann und ein Weib sein sollte,
KJV + EL = And he answered and said to them, Have you not read, that he which made them at the beginning made them male and female,
1. Mose 1,27

Mt 19,5 VOR 1866 = Und sprach (1. Mo 2,24): ┬╗DARUM WIRD EIN MENSCH VATER UND MUTTER VERLASSEN UND AN SEINEM WEIBE H├äNGEN, UND WERDEN DIE ZWEI EIN FLEISCH SEIN.┬ź
KJV + EL = and said, FOR THIS CAUSE SHALL A MAN LEAVE HIS FATHER AND MOTHER, AND SHALL CLEAVE TO HIS WIFE; AND THEY TWO SHALL BE ONE FLESH

Mt 19,6   So sind sie nun nicht zwei, sondern ein Fleisch. Was nun JAHWEH zusammengef├╝gt hat, das soll der Mensch nicht scheiden.
KJV + EL = THEREFORE THEY ARE NO MORE TWO, BUT ONE FLESH. WHAT THEREFORE YAHWEH HAS JOINED TOGETHER, LET NOT MAN PUT ASUNDER.
1. Kor 7,10.11

Mt 19,7   Da sprachen sie: Warum hat denn Mose geboten, einen Scheidebrief zu geben und sich von ihr zu scheiden?
KJV + EL = They say to him, Why did Moses then command to give a writing of divorcement, and to put her away?
5. Mose 24,1

Mt 19,8   Er sprach zu ihnen: Mose hat euch erlaubt zu scheiden von euren Weibern wegen eures Herzens H├Ąrtigkeit; von Anbeginn aber ist's nicht also gewesen.
KJV + EL = He said to them, Moses because of the hardness of your hearts suffered you to put away your wives: but from the beginning it was not so.

Mt 19,9   Ich sage aber euch: Wer sich von seinem Weibe scheidet (es sei denn um der Hurerei willen) und freit eine andere, der bricht die Ehe; und wer die Ab-Geschiedene heiratet, DER BRICHT AUCH DIE EHE.
KJV + EL + WEBSTER = And I say to you, Whosoever shall put away his wife, except it be for fornication, and shall marry another, commits adultery: and whoso marries her who is put away does commit adultery.
Luk 16,18

Mt 19,10   Da sprachen die J├╝nger zu ihm: Steht die Sache eines Mannes mit seinem Weibe also, so ist's nicht gut, ehelich werden.
KJV + EL = His disciples say to him, If the case of the man be so with his wife, it is not good to marry.

Mt 19,11   Er sprach zu ihnen: Das Wort fa├čt nicht jedermann, sondern denen es gegeben ist.
KJV + EL = But he said to them, All men cannot receive this saying, save they to whom it is given.
1. Kor 7,7.17

Mt 19,12   Denn es sind etliche verschnitten, die sind aus Mutterleibe also geboren; und sind etliche verschnitten, die von Menschen verschnitten sind; und sind etliche verschnitten, die sich selbst verschnitten haben um des Himmelreiches willen. Wer es fassen kann, der fasse es!
KJV + EL = For there are some eunuchs, which were so born from their mother's womb: and there are some eunuchs, which were made eunuchs of men: and there be eunuchs, which have made themselves eunuchs for the kingdom of heaven's sake. He that is able to receive it, let him receive it.

Jahschua segnet die Kinder

(Mark. 10,13-16; Luk. 18,15-17)

Mt 19,13   Da wurden Kindlein zu ihm gebracht, da├č er die H├Ąnde auf sie legte und betete. Die J├╝nger aber fuhren sie an.
KJV + EL = Then were there brought to him little children, that he should put his hands on them, and pray: and the disciples rebuked them.

Mt 19,14   Aber Jahschua sprach: Lasset die Kindlein zu mir kommen und wehret ihnen nicht, denn solcher ist das Himmelreich.
KJV + EL = But Yahshua said, Suffer little children, and forbid them not, to come to me: for of such is the kingdom of heaven.
Kap 18,2.3

Mt 19,15   Und legte die H├Ąnde auf sie und zog von dannen.
KJV + EL = And he laid his hands on them, and departed from there.

Der reiche J├╝ngling

(Mark. 10,17-27; Luk. 18,18-27)

Mt 19,16   Und siehe, einer trat zu ihm und sprach: Guter Meister, was soll ich Gutes tun, da├č ich das ewige Leben m├Âge haben?
KJV + EL = And, behold, one came and said unto him, Good Master, what good thing shall I do, that I may have eternal life?

Mt 19,17   Er aber sprach zu ihm: WAS HEISSEST DU MICH GUT? NIEMAND IST GUT, DENN DER ALLEINIGE (EINIGE /  EINZIGE) ELOHIM / GOTT. WILLST DU ABER ZUM LEBEN EINGEHEN, SO HALTE DIE GEBOTE.
KJV + EL + LUTHER = And he said to him, WHY DO YOU CALL ME GOOD? THERE IS NONE GOOD BUT ONLY ONE, THAT IS, ELOHIM / GOD: BUT IF YOU WILL ENTER INTO LIFE, KEEP THE COMMANDMENTS.

Mt 19,18   Da sprach er zu ihm: Welche? Jahschua aber sprach:"Du sollst nicht t├Âten; du sollst nicht ehebrechen; du sollst nicht stehlen; du sollst nicht falsch Zeugnis geben;
KJV + EL = He said unto him, Which? Yahshua said, You shall do no murder, You shall not commit adultery, You shall not steal, You shall not bear false witness,
2. Mose 20,12-16

Mt 19,19   ehre Vater und Mutter (2. Mo 20,12-16);" und: "Du sollst deinen N├Ąchsten lieben wie dich selbst ."
KJV + EL = Honor your father and your mother: and, You shall love your neighbour as yourself.
3. Mose 19,18

Mt 19,20   Da sprach der J├╝ngling zu ihm: Das habe ich alles gehalten von meiner Jugend auf; was fehlt mir noch?
KJV + EL = The young man said to him, All these things have I kept from my youth up: what lack I yet?

Mt 19,21   Jahschua sprach zu ihm: Willst du vollkommen sein, so gehe hin, verkaufe, was du hast, und gib's den Armen, so wirst du einen Schatz im Himmel haben; und komm und folge mir nach!
KJV + EL = Yahshua said to him, If you will be perfect, go and sell that you have, and give to the poor, and you shall have treasure in heaven: and come and follow me.
Kap 6,20; Luk 12,33

Mt 19,22   Da der J├╝ngling das Wort h├Ârte, ging er betr├╝bt von ihm, denn er hatte viele G├╝ter.
KJV + EL = But when the young man heard that saying, he went away sorrowful: for he had great possessions.
Ps 62,11

Mt 19,23   Jahschua aber sprach zu seinen J├╝ngern: Wahrlich, ich sage euch: Ein Reicher wird schwer ins Himmelreich kommen.
KJV + EL = Then said Yahshua  to his disciples, Verily I say to you, That a rich man shall hardly enter into the kingdom of heaven.

Mt 19,24   Und weiter sage ich euch: Es ist leichter, da├č ein Kamel durch ein Nadel├Âhr gehe, denn da├č ein Reicher ins Reich JAHWEHÔÇÖs komme.
KJV + EL = And again I say to you, It is easier for a camel to go through the eye of a needle, than for a rich man to enter into the kingdom of YAHWEH.
Kap 7,14

Mt 19,25   Da das seine J├╝nger h├Ârten, entsetzten sie sich sehr und sprachen: Ja, wer kann denn selig (gerettet) werden?
KJV + EL = When his disciples heard it, they were exceedingly amazed, saying, Who then can be saved?

Mt 19,26   Jahschua aber sah sie an und sprach zu ihnen: Bei den Menschen ist es unm├Âglich; aber bei JAHWEH sind alle Dinge m├Âglich.
KJV + EL = But Yahshua beheld them, and said to them, With men this is impossible; but with YAHWEH all things are possible.
Hiob 42,2

Vom Lohn der Nachfolge

(Mark. 10,28-31; Luk. 18,28-30)

Mt 19,27   Da antwortete Petrus und sprach zu ihm: Siehe, wir haben alles verlassen und sind dir nachgefolgt; was wird uns daf├╝r?
KJV + EL = Then answered Peter and said to him, Behold, we have forsaken all, and followed you; what shall we have therefore?
Kap 4,20.22

Mt 19,28   Jahschua aber sprach zu ihnen: Wahrlich ich sage euch: Ihr, die ihr mir seid nachgefolgt, werdet in der Wiedergeburt, da des Menschen Sohn wird sitzen auf dem Throne seiner Herrlichkeit, auch sitzen auf zw├Âlf Thronen und richten die zw├Âlf Geschlechter Israels.
KJV + EL = And Yahshua said to them, Verily I say to you, That you which have followed me, in the regeneration when the Son of man shall sit in the throne of his glory, you also shall sit upon twelve thrones, judging the twelve tribes of Israel.
Luk 22,30; 1. Kor 6,2; Offb 3,21

Mt 19,29   Und wer verl├Ą├čt H├Ąuser oder Br├╝der oder Schwestern oder Vater oder Mutter oder Weib oder Kinder oder ├äcker um meines Namens willen, der wird's hundertf├Ąltig nehmen und das ewige Leben ererben.
KJV + EL = And everyone that has forsaken houses, or brethren, or sisters, or father, or mother, or wife, or children, or lands, for my name's sake, shall receive an hundredfold, and shall inherit everlasting life.

Mt 19,30   Aber viele, die da sind die Ersten, werden die Letzten, und die Letzten werden die Ersten sein.
KJV + EL = But many that are first shall be last; and the last shall be first.

Kapitel 20

Die Arbeiter im Weinberg

Mt 20,1  Das Himmelreich ist gleich einem Hausvater, der am Morgen ausging, Arbeiter zu mieten in seinen Weinberg.
KJV + EL = For the kingdom of heaven is like to a man that is an householder, which went out early in the morning to hire laborers into his vineyard.

Mt 20,2   Und da er mit den Arbeitern eins ward um einen Denar zum Tagelohn, sandte er sie in seinen Weinberg.
KJV + EL = And when he had agreed with the laborers for a denarius a day, he sent them into his vineyard.

Mt 20,3   Und ging aus um die dritte Stunde und sah andere an dem Markte m├╝├čig stehen
KJV + EL = And he went out about the third hour, and saw others standing idle in the marketplace,

Mt 20,4   und sprach zu ihnen: Gehet ihr auch hin in den Weinberg; ich will euch geben, was recht ist.
KJV + EL = And said to them; Go you also into the vineyard, and whatsoever is right I will give you. And they went their way.

Mt 20,5   Und sie gingen hin. Abermals ging er aus um die sechste und die neunte Stunde und tat gleichalso.
KJV + EL = Again he went out about the sixth and ninth hour, and did likewise.

Mt 20,6   Um die elfte Stunde aber ging er aus und fand andere m├╝├čig stehen und sprach zu ihnen: Was steht ihr hier den ganzen Tag m├╝├čig?
KJV + EL = And about the eleventh hour he went out, and found others standing idle, and said to them, Why stand you here all the day idle?

Mt 20,7   Sie sprachen zu ihm: Es hat uns niemand gedingt. Er sprach zu ihnen: Gehet ihr auch hin in den Weinberg, und was recht sein wird, soll euch werden (das werdet ihr erhalten).
KJV + EL = They say to him, Because no man has hired us. He said to them, Go you also into the vineyard; and whatsoever is right, that shall you receive.

Mt 20,8   Da es nun Abend ward, sprach der Herr des Weinberges zu seinem Schaffner: Rufe die Arbeiter und gib ihnen den Lohn und heb an an den Letzten bis zu den Ersten.
KJV + EL = So when even was come, the master of the vineyard said to his steward, Call the laborers, and give them their hire, beginning from the last to the first.

Mt 20,9   Da kamen, die um die elfte Stunde gedingt waren, und empfing ein jeglicher seinen Denar.
KJV + EL = And when they came that were hired about the eleventh hour, they received every man a denarius.

Mt 20,10   Da aber die ersten kamen, meinten sie, sie w├╝rden mehr empfangen; und sie empfingen auch ein jeglicher seinen Denar.
KJV + EL = But when the first came, they supposed that they should have received more; and they likewise received every man a denarius.

Mt 20,11   Und da sie den empfingen, murrten sie wider den Hausvater
KJV + EL = And when they had received it, they murmured against the goodman of the house,

Mt 20,12   und sprachen: Diese haben nur eine Stunde gearbeitet, und du hast sie uns gleich gemacht, die wir des Tages Last und die Hitze getragen haben.
KJV + EL = Saying, These last have wrought but one hour, and you have made them equal to us, which have borne the burden and heat of the day.

Mt 20,13   Er antwortete aber und sagte zu einem unter ihnen: Mein Freund, ich tue dir nicht Unrecht. Bist du nicht mit mir eins geworden f├╝r einen Denar?
KJV + EL = But he answered one of them, and said, Friend, I do you no wrong: did not you agree with me for a denarius?

Mt 20,14   Nimm, was dein ist, und gehe hin! Ich will aber diesem letzten geben gleich wie dir.
KJV + EL = Take that yours is, and go your way: I will give to this last, even as to you.

Mt 20,15   Oder habe ich nicht Macht, zu tun, was ich will, mit dem Meinen? Siehst du darum so scheel, da├č ich so g├╝tig bin? (MENGE = Oder siehst du neidisch dazu, dass ich wohlwollend bin?)
KJV + EL = Is it not lawful for me to do what I will with my own? Is your eye evil, because I am good?
R├Âm 9,16.21

Mt 20,16 VOR 1911 = ALSO WERDEN DIE LETZTEN DIE ERSTEN, UND DIE ERSTEN DIE LETZTEN SEIN. DENN VIELE SIND BERUFEN, ABER WENIGE SIND AUSERWÄHLT.
KJV = SO THE LAST SHALL BE FIRST, AND THE FIRST LAST: FOR MANY BE CALLED, BUT FEW CHOSEN.

Dritte Leidensank├╝ndigung

(Mark. 10,32-34; Luk. 18,31-33)

Mt 20,17   Und Jahschua zog hinauf gen Jerusalem und nahm zu sich die zw├Âlf J├╝nger besonders auf dem Wege und sprach zu ihnen:
KJV + EL = And Yahshua going up to Jerusalem took the twelve disciples apart in the way, and said to them,

Mt 20,18   Siehe, wir ziehen hinauf gen Jerusalem, und des Menschen Sohn wird den Hohenpriestern und Schriftgelehrten ├╝berantwortet werden; sie werden ihn verdammen zum Tode
KJV + EL = Behold, we go up to Jerusalem; and the Son of man shall be betrayed unto the chief priests and unto the scribes, and they shall condemn him to death,
Kap 16,21; 17,22.23; Joh 2,13

Mt 20,19 LUTHER + EL =  und werden ihn ├╝berantworten den Heiden, zu verspotten und zu gei├čeln und zu kreuzigen; und am dritten Tage wird er auferweckt.
EL = And shall deliver him to the Gentiles to mock, and to scourge, and to impale: and the third day he shall be raised up.

Die S├Âhne des Zebed├Ąus

(Mark. 10,35-45)

Mt 20,20   Da trat zu ihm die Mutter der Kinder des Zebed├Ąus mit ihren S├Âhnen, fiel vor ihm nieder und bat etwas von ihm.
KJV + EL = Then came to him the mother of Zebedee's children with her sons, worshiping him, and desiring a certain thing of him.
Kap 10,2

Mt 20,21   Und er sprach zu ihr: Was willst du? Sie sprach zu ihm: La├č diese meine zwei S├Âhne sitzen in deinem Reich, einen zu deiner Rechten und den andern zu deiner Linken.
KJV + EL = And he said to her, What will you? She said to him, Grant that these my two sons may sit, the one on your right hand, and the other on the left, in your kingdom.
Kap 19,28

Mt 20,22 VOR 1911 = Aber Jahschua antwortete und sprach: Ihr wisset nicht, was ihr bittet. K├Ânnt ihr den Kelch trinken, den ich trinken werde, und euch taufen lassen mit der Taufe, da ich mit getauft werde? Sie sprachen zu ihm: Jawohl.
KJV + EL = But Yahshua answered and said, You know not what you ask. Are you able to drink of the cup that I shall drink of, and to be baptized with the baptism that I am baptized with? They said to him, We are able.
Kap 26,39; Luk 12,50

Mt 20,23 VOR 1911 = Und er sprach zu ihnen: Meinen Kelch sollt ihr zwar trinken, und mit der Taufe, da ich mit getauft werde, sollt ihr getauft werden; aber das Sitzen zu meiner Rechten und Linken zu geben, steht mir nicht zu, sondern denen es bereitet ist  von meinem Vater.
KJV + EL = And he said to them, You shall drink indeed of my cup, and be baptized with the baptism that I am baptized with: but to sit on my right hand, and on my left, is not mine to give, but it shall be given to them for whom it is prepared of my Father.
Apg 12,2; Offb 1,9

Mt 20,24   Da das die zehn h├Ârten, wurden sie unwillig ├╝ber die zwei Br├╝der.
KJV + EL = And when the ten heard it, they were moved with indignation against the two brethren.
Luk 22,24-26

Mt 20,25   Aber Jahschua rief sie zu sich und sprach: IHR WISSET, DASS DIE WELTLICHEN F├ťRSTEN HERRSCHEN UND DIE OBERSTEN HABEN GEWALT.
KJV + EL = But Yahshua called them to him, and said, YOU KNOW THAT THE PRINCES OF THE GENTILES EXERCISE DOMINION OVER THEM, AND THEY THAT ARE GREAT EXERCISE AUTHORITY UPON THEM.

Mt 20,26   SO SOLL ES NICHT SEIN UNTER EUCH. SONDERN, SO JEMAND WILL UNTER EUCH GEWALTIG SEIN, DER SEI EUER DIENER;
KJV + EL = BUT IT SHALL NOT BE AMONG YOU: BUT WHOEVER WILL BE GREAT AMONG YOU, LET HIM BE YOUR MINISTER;
Kap 23,11; 1. Kor 9,19

Mt 20,27   UND WER DA WILL DER VORNEHMSTE SEIN, DER SEI EUER KNECHT,
KJV + EL = AND WHOEVER WILL BE CHIEF AMONG YOU LET HIM BE YOUR SERVANT:
Mark 9,35

Mt 20,28   GLEICH WIE DES MENSCHEN SOHN IST NICHT GEKOMMEN, DASS ER SICH DIENEN LASSE, SONDERN DASS ER DIENE UND GEBE SEIN LEBEN ZU EINER ERL├ľSUNG F├ťR VIELE.
KJV + EL = EVEN AS THE SON OF MAN CAME NOT TO BE MINISTERED UNTO, BUT TO MINISTER, AND TO GIVE HIS LIFE A RANSOM FOR MANY.
Luk 22,27; Phil 2,7; 1. Petr 1,18.19

Zwei Blinde vor Jericho

(Mark. 10,46-52; Luk. 18,35-43)

Mt 20,29   Und da sie von Jericho auszogen, folgte ihm viel Volks nach.
KJV + EL = And as they departed from Jericho, a great multitude followed him.

Mt 20,30   Und siehe, zwei Blinde sa├čen am Wege; und da sie h├Ârten, da├č Jahschua vor├╝berging, schrieen sie und sprachen: Ach HErr / Rabbi, du Sohn Davids, erbarme dich unser!
KJV + EL = And, behold, two blind men sitting by the way side, when they heard that Yahshua passed by, cried out, saying, O Rabbi, have mercy on us, you Son of David.

Mt 20,31   Aber das Volk bedrohte sie, da├č sie schweigen sollten. Aber sie schrieen viel mehr und sprachen: Ach HErr / Rabbi, du Sohn Davids, erbarme dich unser!
KJV + EL = And the multitude rebuked them, because they should hold their peace: but they cried the more, saying, O Rabbi, have mercy on us, you Son of David.

Mt 20,32   Jahschua aber stand still und rief sie und sprach: Was wollt ihr, da├č ich euch tun soll?
KJV + EL = And Yahshua stood still, and called them, and said, What will you that I shall do to you?

Mt 20,33   Sie sprachen zu ihm: HErr / Rabbi, da├č unsere Augen aufgetan werden.
KJV + EL = They say to him, Rabbi, that our eyes may be opened.

Mt 20,34   Und es jammerte Jahschua, und er r├╝hrte ihre Augen an; und alsbald wurden ihre Augen wieder sehend, und sie folgten ihm nach.
KJV + EL = So Yahshua had compassion on them, and touched their eyes: and immediately their eyes received sight, and they followed him.

Kapitel 21

Jahschuas Einzug in Jerusalem.

(Mark. 11,1-10; Luk. 19,29-38; Joh. 12,12-19)

Mt 21,1  Da sie nun nahe an Jerusalem kamen, gen Bethphage an den ├ľlberg, sandte Jahschua seiner J├╝nger zwei
KJV + EL = And when they drew near to Jerusalem, and came to Bethphage, unto the mount of Olives, then sent Yahshua two disciples,

Mt 21,2   und sprach zu ihnen: Gehet hin in das Dorf, der vor euch liegt, und alsbald werdet ihr eine Eselin finden angebunden und ihr F├╝llen bei ihr; l├Âset sie auf und f├╝hret sie zu mir!
KJV + EL + WEBSTER = Saying to them, Go into the village over against you, and immediately you shall find an ass tied, and a colt with her, loose them, and bring them to me.

Mt 21,3   Und so euch jemand etwas wird sagen, so sprecht: Der HErr / Meister bedarf ihrer; sobald wird er sie euch lassen.
KJV + EL + WEBSTER = And if any man say anything to you, you shall say, The Master has need of them; and immediately he will send them.
Kap 26,18

Mt 21,4   Das geschah aber alles, auf da├č erf├╝llt w├╝rde, was gesagt ist durch den Propheten, der da spricht (Sach. 9,9):
KJV + EL = All this was done, that it might be fulfilled which was spoken by the prophet, saying,

Mt 21,5 VOR 1866 = ┬╗SAGT DER TOCHTER ZION: SIEHE, DEIN K├ľNIG KOMMT ZU DIR SANFTM├ťTIG UND REITET AUF EINEM ESEL UND AUF EINEM F├ťLLEN, DER LASTBAREN ESELIN.┬ź
KJV + EL = TELL YOU THE DAUGHTER OF ZION, BEHOLD, YOUR KING COMES TO YOU, MEEK, AND SITTING UPON AN ASS, AND A COLT THE FOAL OF AN ASS.

Mt 21,6   Die J├╝nger gingen hin und taten, wie ihnen Jahschua befohlen hatte,
KJV + EL = And the disciples went, and did as Yahshua commanded them,

Mt 21,7   und brachten die Eselin und das F├╝llen und legten ihre Kleider darauf und setzten ihn darauf.
KJV + EL = And brought the ass, and the colt, and put on them their clothes, and they set him thereon.

Mt 21,8   Aber viel Volks breitete die Kleider auf den Weg; die andern hieben Zweige von den B├Ąumen und streuten sie auf den Weg.
KJV + EL + WEBSTER = And a very great multitude spread their garments in the way; others cut down branches from the trees, and strewed them in the way.
2. K├Ân 9,13

Mt 21,9    Das Volk aber, das vorging und nachfolgte, schrie und sprach: HOSIANNA DEM SOHN DAVIDS! GELOBT SEI, DER DA KOMMT IN DEM NAMEN JAHWEHÔÇÖS! HOSIANNA IN DER H├ľHE!
KJV + EL = And the multitudes that went before him, and that followed, cried, saying, HOSANNA TO THE SON OF DAVID: BLESSED IS HE THAT COMES IN THE NAME OF YAHWEH! HOSANNA IN THE HIGHEST!
Ps 118,25.26

Mt 21,10   Und als er zu Jerusalem einzog, erregte sich die ganze Stadt und sprach: Wer ist der?
KJV + EL = And when he was come into Jerusalem, all the city was moved, saying, Who is this?

Mt 21,11   Das Volk aber sprach: Das ist der Jahschua, der Prophet von Nazareth aus Galil├Ąa.
KJV + EL = And the multitude said, This is Yahshua the prophet of Nazareth of Galilee.

Reinigung des Tempels

(Mark 11,15-19; Luk. 19,45-48; Joh. 2,13-16)

Mt 21,12   Und Jahschua ging zum Tempel Gottes hinein und trieb heraus alle Verk├Ąufer und K├Ąufer im Tempel und stie├č um der Wechsler Tische und die St├╝hle der Taubenkr├Ąmer
KJV + EL = And Yahshua went into the temple of Elohim, and cast out all them that sold and bought in the temple, and overthrew the tables of the money-changers, and the seats of them that sold doves,

Mt 21,13 VOR 1866 = Und sprach zu ihnen:ES STEHT GESCHRIEBEN (Jes. 56,7): ┬╗MEIN HAUS SOLL EIN BETHAUS HEISSEN┬ź; ihr aber habt eine M├Ârdergrube (R├Ąuberh├Âhle) daraus gemacht.
KJV + EL = and said to them, IT IS WRITTEN, MY HOUSE SHALL BE CALLED THE HOUSE OF PRAYER: BUT YOU HAVE MADE IT A DEN OF THIEVES.
Jer 7,11

Mt 21,14   Und es gingen zu ihm Blinde und Lahme im Tempel, und er heilte sie.
KJV + EL = And the blind and the lame came to him in the temple; and he healed them.

Mt 21,15   Da aber die Hohenpriester und Schriftgelehrten sahen die Wunder, die er tat, und die Kinder, die im Tempel schrieen und sagten: Hosianna dem Sohn Davids! wurden sie entr├╝stet
KJV + EL + WEBSTER = And when the chief priests and scribes saw the wonderful things that he did, and the children crying in the temple, and saying, Hosanna to the Son of David; they were greatly displeased,

Mt 21,16 VOR 1866 = Und sprachen zu ihm: H├Ârst du auch, was diese sagen? Jahschua sprach zu ihnen: Ja! Habt ihr nie gelesen (Ps. 8,3): ┬╗AUS DEM MUNDE DER UNM├ťNDIGEN UND S├äUGLINGEN HAST DU LOB ZUGERICHTET┬ź?
KJV + EL = and said to him, do you hear what these say? And Yahshua said to them, Yes: have you never read, OUT OF THE MOUTH OF BABES AND SUCKLINGS YOU HAVE PERFECTED PRAISE?

Mt 21,17   Und er lie├č sie da und ging zur Stadt hinaus gen Bethanien und blieb daselbst.
KJV + EL = And he left them, and went out of the city into Bethany; and he lodged there.

Der verdorrte Feigenbaum

(Mark. 11,12-14; 20-24)

Mt 21,18   Als er aber des Morgens wieder in die Stadt ging, hungerte ihn;
KJV + EL = Now in the morning as he returned into the city, he hungered.

Mt 21,19   und er sah einen Feigenbaum am Wege und ging hinzu und fand nichts daran denn allein Bl├Ątter und sprach zu ihm: Nun wachse auf dir hinfort nimmermehr eine Frucht! Und der Feigenbaum verdorrte alsbald.
KJV + EL = And when he saw a fig tree in the way, he came to it, and found nothing thereon, but leaves only, and said to it, Let no fruit grow on thee henceforward for ever. And presently the fig tree withered away.
Luk 13,6

Mt 21,20   Und da das die J├╝nger sahen, verwunderten sie sich und sprachen: Wie ist der Feigenbaum so bald verdorrt?
KJV + EL = And when the disciples saw it, they marveled, saying, How soon is the fig tree withered away!

Mt 21,21   Jahschua aber antwortete und sprach zu ihnen: WAHRLICH ICH SAGE EUCH: SO IHR GLAUBEN HABT UND NICHT ZWEIFELT, SO WERDET IHR NICHT ALLEIN SOLCHES MIT DEM FEIGENBAUM TUN, SONDERN, SO IHR WERDET SAGEN ZU DIESEM BERGE: HEBE DICH AUF UND WIRF DICH INS MEER! SO WIRDÔÇÖS GESCHEHEN.
KJV + EL = Yahshua answered and said to them, VERILY I SAY TO YOU, IF YOU HAVE FAITH, AND DOUBT NOT, YOU SHALL NOT ONLY DO THIS WHICH IS DONE TO THE FIG FREE, BUT ALSO IF YOU SHALL SAY TO THIS MOUNTAIN, BE YOU REMOVED, AND BE YOU CAST INTO THE SEA, IS SHALL BE DONE.
Kap 17,20

Mt 21,22 VOR 1866 = UND ALLES, WAS IHR BITTET IM GEBET, SO IHR GLAUBT, SO WERDET IHRÔÇÖS EMPFANGEN.
KJV + EL = AND ALL THINGS, WHATEVER YOU SHALL ASK IN PRAYER, BELIEVING, YOU SHALL RECEIVE.

Die Frage nach Jahschua Vollmacht.

(Mark. 11,27-33; Luk. 20,1-8)

Mt 21,23   Und als er in den Tempel kam, traten zu ihm, als er lehrte, die Hohenpriester und die ├ältesten im Volk und sprachen: Aus was f├╝r Macht tust du das? und wer hat dir die Macht gegeben?
KJV + EL = And when he had come into the temple, the chief priests and the elders of the people came to him as he was teaching, and said, By what authority do you these things? and who gave you this authority?
Joh 2,18; Apg 4,7

Mt 21,24   Jahschua aber antwortete und sprach zu ihnen: Ich will euch auch ein Wort fragen; so ihr mir das sagt, will ich euch auch sagen aus was f├╝r Macht ich das tue:
KJV + EL = And Yahshua answered and said to them, I also will ask you one thing, which if you tell me, I likewise will tell you by what authority I do these things.

Mt 21,25   Woher war die Taufe des Johannes? War sie vom Himmel oder von den Menschen? Da dachten sie bei sich selbst und sprachen: Sagen wir, sie sei vom Himmel gewesen, so wird er zu uns sagen: Warum glaubtet ihr ihm denn nicht?
KJV + EL = The baptism of John, where was it? from heaven, or of men? And they reasoned with themselves, saying, If we shall say, From heaven; he will say to us, Why did you not then believe him?

Mt 21,26   Sagen wir aber, sie sei von Menschen gewesen, so m├╝ssen wir uns vor dem Volk f├╝rchten; denn sie halten alle Johannes f├╝r einen Propheten.
KJV + EL = But if we shall say, Of men; we fear the people; for all hold John as a prophet.
Kap 14,5

Mt 21,27   Und sie antworteten Jahschua und sprachen: Wir wissen's nicht. Da sprach er zu ihnen: So sage ich euch auch nicht, aus was f├╝r Macht ich das tue.
KJV + EL = And they answered Yahshua, and said, We cannot tell. And he said unto them, Neither tell I you by what authority I do these things.

Die ungleichen S├Âhne

Mt 21,28   Was d├╝nkt euch aber? Es hatte ein Mann zwei S├Âhne und ging zu dem ersten und sprach: Mein Sohn, gehe hin und arbeite heute in meinem Weinberg.
KJV + EL = But what think you? A certain man had two sons; and he came to the first, and said, Son, go work today in my vineyard.

Mt 21,29   Er antwortete aber und sprach: Ich will's nicht tun. Darnach reute es ihn und er ging hin.
KJV + EL = He answered and said, I will not: but afterward he repented, and went.

Mt 21,30   Und er ging zum andern und sprach gleichalso. Er antwortete aber und sprach: Herr, ja! - und ging nicht hin.
KJV + EL = And he came to the second, and said likewise. And he answered and said, I go, sir: and went not.
Kap 7,21

Mt 21,31   Welcher unter den zweien hat des Vaters Willen getan? Sie sprachen zu ihm: Der erste. Jahschua sprach zu ihnen: Wahrlich ich sage euch: Die Z├Âllner und Huren m├Âgen wohl eher ins Himmelreich kommen denn ihr.
KJV + EL = Which of the two did the will of his father? They say to him, The first. Yahshua said to them, Verily I say to you, that the publicans and the harlots go into the kingdom of YAHWEH before you.
Luk 18,14

Mt 21,32   Johannes kam zu euch und lehrte euch den rechten Weg, und ihr glaubtet ihm nicht; aber die Z├Âllner und Huren glaubten ihm. Und ob ihr's wohl sahet, tatet ihr dennoch nicht Bu├če, da├č ihr ihm darnach auch geglaubt h├Ąttet.
KJV + EL = FOR JOHN CAME TO YOU IN THE WAY OF RIGHTEOUSNESS, AND YOU BELIEVED HIM NOT; BUT THE PUBLICANS AND THE HARLOTS BELIEVED HIM: AND YOU, WHEN YOU HAD SEEN IT, REPENTED NOT AFTERWARD, THAT YOU MIGHT BELIEVE HIM.
Luk 7,29

Die b├Âsen Weing├Ąrtner

(Mark. 12,1-12; Luk. 20,9-19)

Mt 21,33   H├Âret ein anderes Gleichnis: Es war ein Hausvater, der pflanzte einen Weinberg und f├╝hrte einen Zaun darum und grub eine Kelter darin und baute einen Turm und tat ihn den Weing├Ąrtnern aus und zog ├╝ber Land.
KJV + EL = Hear another parable: There was a certain householder, which planted a vineyard, and hedged it round about, and digged a winepress in it, and built a tower, and let it out to husbandmen, and went into a far country:
Jes 5,1.2

Mt 21,34   Da nun herbeikam die Zeit der Fr├╝chte, sandte er seine Knechte zu den Weing├Ąrtnern, da├č sie seine Fr├╝chte empfingen.
KJV + EL = And when the time of the fruit drew near, he sent his servants to the husbandmen, that they might receive the fruits of it.

Mt 21,35   Da nahmen die Weing├Ąrtner seine Knechte; einen schlugen sie, den andern t├Âteten sie, den dritten steinigten sie.
KJV + EL = And the husbandmen took his servants, and beat one, and killed another, and stoned another.

Mt 21,36   Abermals sandte er andere Knechte, mehr denn der ersten waren; und sie taten ihnen gleichalso.
KJV + EL = Again, he sent other servants more than the first: and they did to them likewise.

Mt 21,37   Darnach sandte er seinen Sohn zu ihnen und sprach: Sie werden sich vor meinem Sohn scheuen.
KJV + EL = But last of all he sent to them his son, saying, They will reverence my son.

Mt 21,38   Da aber die Weing├Ąrtner den Sohn sahen, sprachen sie untereinander: Das ist der Erbe; kommt la├čt uns ihn t├Âten und sein Erbgut an uns bringen!
KJV + EL = But when the husbandmen saw the son, they said among themselves, This is the heir; come, let us kill him, and let us seize on his inheritance.
Kap 26,3-5; Joh 1,11

Mt 21,39   Und sie nahmen ihn und stie├čen ihn zum Weinberg hinaus und t├Âteten ihn.
KJV + EL = And they caught him, and cast him out of the vineyard, and slew him.

Mt 21,40   Wenn nun der Herr des Weinberges kommen wird, was wird er diesen Weing├Ąrtnern tun?
KJV + EL = When therefore the owner of the vineyard comes, what will he do to those husbandmen?

Mt 21,41   Sie sprachen zu ihm: Er wird die B├Âsewichte ├╝bel umbringen und seinen Weinberg anderen Weing├Ąrtnern austun, die ihm die Fr├╝chte zur rechten Zeit geben.
KJV + EL = They said to him, He will miserably destroy those wicked men, and will let out his vineyard to other husbandmen, which shall render him the fruits in their seasons.

Mt 21,42 VOR 1866 = Jahschua sprach zu ihnen: Habt ihr nie gelesen in der Schrift (Ps. 118,22.23): ┬╗DER STEIN, DEN DIE BAULEUTE VERWORFEN HABEN, DER IST ZUM ECKSTEIN GEWORDEN. Von JAHWEH ist das geschehen und ist ein Wunder vor unseren Augen┬ź.
KJV + EL = Yahshua said to them, DID YOU NEVER READ IN THE SCRIPTURES, THE STONE WHICH THE BUILDERS REJECTED, THE SAME IS BECOME THE HEAD OF THE CORNER; THS IS YAHWEH'S DOING, AND IT IS MARVELOUS IN OUR EYES
Apg 4,11; 1. Petr 2,4-8

Mt 21,43   Darum sage ich euch: Das Reich JAHWEHÔÇÖs wird von euch genommen und einem Volke gegeben werden, das seine Fr├╝chte bringt.
KJV + EL = Therefore say I to you, THE KINGDOM OF YAHWEH SHALL BE TAKEN FROM YOU, AND GIVEN TO A NATION BRINGING FORTH THE FRUITS OF IT (THEREOF).

Mt 21,44   UND WER AUF DIESEN STEIN F├äLLT, DER WIRD ZERSCHELLEN, AUF WEN ABER ER F├äLLT, DEN WIRD ER ZERMALMEN.
KJV + EL = AND WHOEVER SHALL FALL ON THIS STONE SHALL BE BROKEN: BUT ON WHOMEVER IT SHALL FALL, IT WILL GRIND HIM TO POWDER.
Dan 2,34.35.44.45

Mt 21,45   Und da die Hohenpriester und Pharis├Ąer seine Gleichnisse h├Ârten, verstanden sie, da├č er von ihnen redete.
KJV + EL = And when the chief priests and Pharisees had heard his parables, they perceived that he spoke of them.

Mt 21,46   Und sie trachteten darnach, wie sie ihn griffen; aber sie f├╝rchteten sich vor dem Volk, denn es hielt ihn f├╝r einen Propheten.
KJV + EL = But when they sought to lay hands on him, they feared the multitude, because they took him for a prophet.

Kapitel 22

Die k├Ânigliche Hochzeit.

(Luk. 14,16-24)

Mt 22,1  Und Jahschua antwortete und redete abermals durch Gleichnisse zu ihnen und sprach:
KJV + EL = And Yahshua answered and spoke to them again by parables, and said,

Mt 22,2   Das Himmelreich ist gleich einem K├Ânige, der seinem Sohn Hochzeit machte.
KJV + EL = The kingdom of heaven is like unto a certain king, which made a marriage for his son,
Joh 3,29

Mt 22,3   Und sandte seine Knechte aus, da├č sie die G├Ąste zur Hochzeit riefen; und sie wollten nicht kommen.
KJV + EL = And sent forth his servants to call them that were bidden to the wedding: and they would not come.

Mt 22,4   Abermals sandte er andere Knechte aus und sprach: Sagt den G├Ąsten: Siehe, meine Mahlzeit habe ich bereitet, meine Ochsen und mein Mastvieh ist geschlachtet und alles ist bereit; kommt zur Hochzeit!
KJV + EL = Again, he sent forth other servants, saying, Tell them which are bidden, Behold, I have prepared my dinner: my oxen and my fatlings are killed, and all things are ready: come to the marriage.

Mt 22,5   Aber sie verachteten das und gingen hin, einer auf seinen Acker, der andere zu seiner Handel (Hantierung);
KJV + EL = But they made light of it, and went their ways, one to his farm, another to his merchandise:

Mt 22,6   etliche griffen seine Knechte, h├Âhnten sie und t├Âteten sie.
KJV + EL = And the remnant took his servants, and entreated them spitefully, and slew them.
Kap 21,35

Mt 22,7   Da das der K├Ânig h├Ârte, ward er zornig und schickte seine Heere aus und brachte diese M├Ârder um und z├╝ndete ihre Stadt an.
KJV + EL = But when the king heard thereof, he was wroth: and he sent forth his armies, and destroyed those murderers, and burned up their city.
Kap 24,2

Mt 22,8   Da sprach er zu seinen Knechten: Die Hochzeit ist zwar bereit, aber die G├Ąste waren's nicht wert.
KJV + EL = Then saith he to his servants, The wedding is ready, but they which were bidden were not worthy.

Mt 22,9   DARUM GEHET HIN AUF DIE STRASSEN UND LADET ZUR HOCHZEIT, WEN IHR FINDET.
KJV + EL = GO YOU THEREFORE INTO THE HIGHWAYS, AND AS MANY AS YOU SHALL FIND, BID TO THE MARRIAGE.
Kap 13,47

Mt 22,10   Und die Knechte gingen aus auf die Stra├čen und brachten zusammen, wen sie fanden, B├Âse und Gute; und die Tische wurden alle voll.
KJV + EL = So those servants went out into the highways, and gathered together all as many as they found, both bad and good: and the wedding was furnished with guests.

Mt 22,11   Da ging der K├Ânig hinein, die G├Ąste zu besehen, und sah allda einen Menschen, der hatte kein hochzeitlich Kleid an;
KJV + EL = And when the king came in to see the guests, he saw there a man which had not on a wedding garment:
Offb 19,8

Mt 22,12   und er sprach zu ihm: Freund, wie bist du hereingekommen und hast doch kein hochzeitlich Kleid an? Er aber verstummte.
KJV + EL = and he said to him, FRIEND, HOW CAME YOU IN HERE NOT HAVING A WEDDING GARMENT? And he was speechless.

Mt 22,13   Da sprach der K├Ânig zu seinen Dienern: Bindet ihm H├Ąnde und F├╝├če und werfet ihn in die Finsternis hinaus! da wird sein Heulen und Z├Ąhneklappen.
KJV + EL = Then said the king to the servants, BIND HIM HAND AND FOOT, AND TAKE HIM AWAY, AND CAST HIM INTO OUTER DARKNESS; THERE SHALL BE WEEPING AND GNASHING OF TEETH.

Mt 22,14   Denn viele sind berufen, aber wenige sind auserw├Ąhlt.
KJV + EL = FOR MANY ARE CALLED, BUT FEW CHOSEN.

Der Zinsgroschen

(Mark 12,13-17; Luk. 20,20-26)

Mt 22,15   Da gingen die Pharis├Ąer hin und hielten einen Rat, wie sie ihn fingen in seiner Rede.
KJV + EL = Then went the Pharisees, and took counsel how they might entangle him in his talk.

Mt 22,16   Und sandten zu ihm ihre J├╝nger samt des Herodes Dienern. Und sie sprachen: Meister, wir wissen, da├č du wahrhaftig bist und lehrst den Weg JAHWEHÔÇÖs recht und du fragst nach niemand; denn du achtest nicht das Ansehen der Menschen.
KJV + EL = And they sent out to him their disciples with the Herodians, saying, Master, we know that you are true, and teach the way of YAHWEH in truth, neither cares you for any man: for you regard not the person of men.
Joh 3,2

Mt 22,17   Darum sage uns, was d├╝nkt dich: Ist's recht, da├č man dem Kaiser den Zins gebe, oder nicht?
KJV + EL = Tell us therefore, What think you? Is it lawful to give tribute unto Caesar, or not?

Mt 22,18   Da nun Jahschua merkte ihre Schalkheit, sprach er: Ihr Heuchler, was versucht ihr mich?
KJV + EL = But Yahshua perceived their wickedness, and said, Why tempt you me, you hypocrites?

Mt 22,19   Weiset mir die Zinsm├╝nze! Und sie reichten ihm einen Denar dar.
KJV + EL = Show me the tribute money. And they brought to him a denarius.

Mt 22,20   Und er sprach zu ihnen: Wessen ist das Bild und die ├ťberschrift?
KJV + EL = And he said to them, Whose is this image and superscription?

Mt 22,21   Sie sprachen zu ihm: Des Kaisers. Da sprach er zu ihnen: So gebet dem Kaiser, was des Kaisers ist, und JAHWEH, was JAHWEHÔÇÖs ist!
KJV + EL = Then say to him, CAESARÔÇÖS. Then said he to them, RENDER THEREFORE TO CAESAR THE THINGS WHICH ARE CAESARÔÇÖS; AND TO YAHWEH THE THINGS THAT ARE YAHWEHÔÇÖS.
Luk 23,2; R├Âm 13,7

Mt 22,22   Da sie das h├Ârten, verwunderten sie sich und lie├čen ihn und gingen davon.
KJV + EL = When they had heard these words, they marveled, and left him, and went their way.

Die Auferstehung der Toten

(Mark. 12,18-27; Luk. 20,27-40)

Mt 22,23   An dem Tage traten zu ihm die Sadduz├Ąer, die da halten, es gebe keine Auferstehung, und fragten ihn
KJV + EL = The same day came to him the Sadducees, which say that there is no resurrection, and asked him,
Apg 4,2; 23,6.8

Mt 22,24   und sprachen: Meister, Mose hat gesagt (5. Mo 25,5.6): ┬╗Wenn einer stirbt und hat keine Kinder, so soll sein Bruder die Frau heiraten und seinem Bruder Nachkommen erwecken.┬ź
KJV + EL = Saying, Master, Moses said, If a man die, having no children, his brother shall marry his wife, and raise up seed to his brother.

Mt 22,25   Nun sind bei uns gewesen sieben Br├╝der. Der erste heiratete (sie) und starb; und dieweil er nicht Samen hatte, lie├č er sein Weib seinem Bruder;
KJV + EL = Now there were with us seven brethren: and the first, when he had married a wife, deceased, and, having no issue, left his wife to his brother:

Mt 22,26   desgleichen der andere und der dritte bis an den siebenten.
KJV + EL = Likewise the second also, and the third, to the seventh.

Mt 22,27   Zuletzt nach allen starb auch das Weib.
KJV + EL = And last of all the woman died also.

Mt 22,28   Nun in der Auferstehung, wes Weib wird sie sein unter den sieben? Sie haben sie ja alle gehabt.
KJV + EL = Therefore in the resurrection whose wife shall she be of the seven? for they all had her.

Mt 22,29   Jahschua aber antwortete und sprach zu ihnen: Ihr irrt und wisset die Schrift nicht, noch die Kraft JAHWEHÔÇÖs.
KJV + EL = Yahshua answered and said to them, YOU DO ERR, NOT KNOWING THE SCRIPTURES, NOR THE POWER OF YAHWEH.

Mt 22,30 VOR 1866 = Denn in der Auferstehung werden sie weder heiraten noch sich heiraten lassen, sondern sie sind wie Engel JAHWEHÔÇÖs im Himmel.
KJV + EL = FOR IN THE RESURRECTION THEY NEITHER MARRY, NOR ARE GIVEN IN MARRIAGE, BUT ARE AS THE ANGELS OF YAHWEH IN HEAVEN.

Mt 22,31 Habt ihr denn nicht gelesen von der Auferstehung der Toten, was euch gesagt ist von Gott, der da spricht (2. Mo 3,6):
KJV + EL = But as touching the resurrection of the dead, have you not read that which was spoken to you by Elohim, saying,

Mt 22,32 VOR 1866 = ┬╗ICH BIN DER GOTT ABRAHAMS UND DER GOTT ISAAKS UND DER GOTT JAKOBS┬ź? JAHWEH ABER IST NICHT EIN GOTT DER TOTEN , SONDERN DER LEBENDIGEN.
KJV + EL = I AM THE ELOHIM OF ABRAHAM, AND THE ELOHIM OF ISAAC, AND THE ELOHIM OF JACOB? YAHWEH IS NOT THE ELOHIM OF THE DEAD, BUT OF THE LIVING.

Mt 22,33   Und da solches das Volk h├Ârte, entsetzten sie sich ├╝ber seine Lehre.
KJV + EL = And when the multitude heard this, they were astonished at his teaching.

Das gr├Â├čte Gebot

(Mark. 12,28-31; Luk. 10,25-28)

Mt 22,34   Da aber die Pharis├Ąer h├Ârten, wie er den Sadduz├Ąern zum Schweigen gebracht (das Maul gestopft) hatte, versammelten sie sich.
KJV + EL = But when the Pharisees had heard that he had put the Sadducees to silence, they were gathered together.

Mt 22,35   Und einer unter ihnen, ein Schriftgelehrter, versuchte ihn und sprach:
KJV + EL = Then one of them, which was a lawyer, asked him a question, tempting him, and saying,

Mt 22,36   Meister, welches ist das vornehmste Gebot im Gesetz?
KJV + EL = Master, which is the great commandment in the law?

Mt 22,37   Jahschua aber antwortete ihm: ┬╗DU SOLLST JAHWEH, DEINEN GOTT, LIEBEN VON GANZEM HERZEN, VON GANZER SEELE UND VON GANZEM GEM├ťT┬ź (5. Mo 6,5).
KJV + EL = And he (Yahshua) said to him, YOU SHALL LOVE YAHWEH YOUR ELOHIM WITH ALL YOUR HEART, AND WITH ALL YOUR SOUL, AND WITH ALL YOUR MIND (Deuteronomy 6:5).

Mt 22,38   DIES IST DAS VORNEHMSTE UND GR├ľSSTE GEBOT.
KJV + EL = THIS IS THE FIRST AND GREAT COMMANDMENT.

Mt 22,39   DAS ANDERE ABER IST DEM GLEICH: ┬╗DU SOLLST DEINEN N├äCHSTEN LIEBEN WIE DICH SELBST┬ź (3. Mo 19,18).
KJV + EL = AND THE SECOND IS LIKE TO IT, YOU SHALL LOVE YOUR NEIGHBOR AS YOURSELF (Leviticus 19:18).

Mt 22,40   IN DIESEN ZWEI GEBOTEN H├äNGT DAS GANZE GESETZ UND DIE PROPHETEN.
KJV + EL = ON THESE TWO COMMANDMENTS HANG ALL THE LAW AND THE PROPHETS.
R├Âm 13,9.10

Davids Sohn und HErr

(Mark. 12,35-37; Luk. 20,41-44)

Mt 22,41   Da nun die Pharis├Ąer beieinander waren, fragte sie Jahschua
KJV + EL = While the Pharisees were gathered together, Yahshua asked them,

Mt 22,42   und sprach: Wie denkt ihr ├╝ber den Messias? Wessen Sohn ist er? Sie sprachen: Davids.
KJV + EL = Saying, What think you of the Messiah? whose son is he? They said to him, The son of David.
Jes 11,1; Joh 7,42

Mt 22,43   Er sprach zu ihnen: Wie nennt David ihn denn im Geist HErr, da er sagt (Ps 110,1):
KJV + EL = He said to them, How then does David in the spirit call him Master / Sovereign, saying,

Mt 22,44 VOR 1866 = ┬╗JAHWEH HAT GESAGT ZU MEINEM HErrn ( = JAHSCHUA = d. h. ÔÇśJAHWEH RETTETÔÇÖ): SETZE DICH ZU MEINER RECHTEN, BIS DASS ICH LEGE DEINE FEINDE ZUM SCHEMEL DEINER F├ťSSE.┬ź
KJV + EL = YAHWEH SAID TO MY MASTER / SOVEREIGN (YAHSHUA), SIT YOU ON MY RIGHT HAND, TILL I MAKE YOUR ENEMIES (UNDER) YOUR FEET (FOOTSTOOL)
Kap 26,64

Mt 22,45   So nun David ihn HErr nennt, wie ist er denn sein Sohn?
KJV + EL = IF DAVID THEN CALLS HIM MASTER / SOVEREIGN, HOW IS HE HIS SON?

Mt 22,46   Und niemand konnte ihm ein Wort antworten, und wagte auch niemand von dem Tage an hinfort, ihn zu fragen.
KJV + EL = And no man was able to answer him a word, neither durst any man from that day forth ask him any more questions.

Kapitel 23

Gegen die Schriftgelehrten und Pharis├Ąer.

(Mark. 12,38-40; Luk. 20,45-47; 11,39-52)

Mt 23,1  Da redete Jahschua zu dem Volk und zu seinen J├╝ngern
KJV + EL = Then spoke Yahshua to the multitude, and to his disciples,

Mt 23,2   und sprach: Auf Mose's Stuhl sitzen die Schriftgelehrten und Pharis├Ąer.
KJV + EL = Saying, The scribes and the Pharisees sit in Moses' seat:

Mt 23,3   Alles nun, was sie euch sagen, da├č ihr halten sollt, das haltet und tut's; aber nach ihren Werken sollt ihr nicht tun: sie sagen's wohl, und tun's nicht.
KJV + EL = All therefore whatsoever they bid you observe, that observe and do; but do not you after their works: for they say, and do not.
Mal 2,7.8; R├Âm 2,21-23

Mt 23,4   Sie binden aber schwere und unertr├Ągliche B├╝rden und legen sie den Menschen auf den Hals; aber sie selbst wollen dieselben nicht mit einem Finger regen.
KJV + EL = For they bind heavy burdens and grievous to be borne, and lay them on men's shoulders; but they themselves will not move them with one of their fingers.
Kap 11,28-30; Apg 15,10.28

Mt 23,5   Alle ihre Werke aber tun sie, da├č sie von den Leuten gesehen werden. Sie machen ihre Denkzettel breit und die S├Ąume an ihren Kleidern gro├č.
KJV + EL = But all their works they do for to be seen of men: they make broad their phylacteries, and enlarge the borders of their garments,
Kap 6,1; 2. Mose 13,9; 4. Mose 15,38.39

Mt 23,6   Sie sitzen gern obenan ├╝ber Tisch und in den Synagogen
KJV + EL = And love the uppermost rooms at feasts, and the chief seats in the synagogues,
Luk 14,7

Mt 23,7   und haben's gern, da├č sie gegr├╝├čt werden auf dem Markt und von den Menschen Rabbi, Rabbi! genannt zu werden.
KJV + EL = And greetings in the markets, and to be called of men, Rabbi, Rabbi.

Mt 23,8   Aber ihr sollt euch nicht Rabbi nennen lassen; denn einer ist euer Meister, der Messias; ihr aber seid alle Br├╝der.
KJV + EL = BUT BE NOT YOU CALLED RABBI: FOR ONE IS YOUR MASTER, EVEN THE MESSIAH, AND ALL YOU ARE BRETHREN.

Mt 23,9   UND SOLLT NIEMAND VATER NENNEN (HEISSEN) AUF ERDEN, DENN EINER IST EUER VATER, DER IM HIMMEL IST.
KJV + EL = AND CALL NO MAN YOUR FATHER UPON THE EARTH: FOR ONE IS YOUR FATHER, WHICH IS IN HEAVEN.

Mt 23,10   UND IHR SOLLT EUCH NICHT LASSEN MEISTER NENNEN; DENN EINER IST EUER MEISTER, DER MESSIAS.
KJV + EL = NEITHER BE YOU CALLED MASTERS: FOR ONE IS YOUR MASTER, EVEN THE MESSIAH.

Mt 23,11   Der Gr├Â├čte unter euch soll euer Diener sein.
KJV + EL = BUT HE THAT IS GREATEST AMONG YOU SHALL BE YOUR SERVANT.
Kap 20,26.27

Mt 23,12   Denn wer sich selbst erh├Âht, der wird erniedrigt; und wer sich selbst erniedrigt, der wird erh├Âht.
KJV + EL = AND WHOEVER SHALL EXALT HIMSELF SHALL BE ABASED; AND HE THAT SHALL HUMBLE HIMSELF SHALL BE EXALTED.
Spr 29,23; Hiob 22,29; Hes 21,31; Luk 18,14; 1. Petr 5,5

Mt 23,13   Weh euch, Schriftgelehrte und Pharis├Ąer, ihr Heuchler, die ihr das Himmelreich zuschlie├čt vor den Menschen! Ihr kommt nicht hinein, und die hinein wollen, la├čt ihr nicht hineingehen.
KJV + EL = BUT WOE TO YOU, SCRIBES AND PHARISEES, HYPOCRITES! FOR YOU SHUT THE KINGDOM OF HEAVEN AGAINST MEN: FOR YOU NEITHER GO / COME (!) IN YOURSELVES, NEITHER SUFFER YOU THEM THAT ARE ENTERING TO GO IN.

Mt 23,14 VOR 1911 = WEH EUCH, SCHRIFTGELEHRTE UND PHARISÄER, IHR HEUCHLER, DIE IHR DIE HÄUSER DEN WITWEN FRESST UND ZUM SCHEIN LANGE GEBETE VERRICHTET! DARUM WERDET IHR DESTO MEHR VERDAMMNIS EMPFANGEN. (vgl. Markus 12,40)
KJV + EL =
WOE TO YOU, SCRIBES AND PHARISEES, HYPROCRITES! FOR YOU DEVOUR WIDOWÔÇÖS HOUSES, AND FOR A PRETENCE MAKE LONG PRAYER: YOU SHALL RECEIVE GREATER CONDEMNATION.
Hes 22,25

Mt 23,15   WEH EUCH, SCHRIFTGELEHRTE UND PHARIS├äER, IHR HEUCHLER, DIE IHR LAND UND WASSER UMZIEHET, DASS IHR EINEN JUDENGENOSSEN (GLAUBENSGENOSSEN) MACHT, UND WENN ERÔÇÖS GEWORDEN IST, MACHT IHR AUS IHM EIN KIND GEHENNAS, ZWIEF├äLTIG MEHR DENN IHR SEID!
KJV + EL = WOE TO YOU, SCRIBES AND PHARISEES, HYPOCRITES! FOR YOU COMPASS SEA AND LAND TO MAKE ONE PROSELYTE; AND WHEN HE IS MADE, YOU MAKE HIM TWOFOLD MORE THE CHILD OF GEHENNA THAN YOURSELVES.

Mt 23,16   Weh euch, verblendete Leiter / blinde F├╝hrer, die ihr sagt: "Wer da schw├Ârt bei dem Tempel, das ist nichts; wer aber schw├Ârt bei dem Gold am Tempel, der ist's schuldig."
KJV + EL = Woe to you, you blind guides, which say, Whosoever shall swear by the temple, it is nothing; but whosoever shall swear by the gold of the temple, he is a debtor!
Kap 15,4; (16-22) Kap 5,34-37

Mt 23,17   Ihr Narren und Blinden! Was ist gr├Â├čer: das Gold oder der Tempel, der das Gold heiligt?
KJV + EL = You fools and blind: for whether is greater, the gold, or the temple that sanctifies the gold?

Mt 23,18   "Wer da schw├Ârt bei dem Altar, das ist nichts; wer aber schw├Ârt bei dem Opfer, das darauf ist, der ist's schuldig."
KJV + EL = And, Whosoever shall swear by the altar, it is nothing; but whosoever swears by the gift that is upon it, he is guilty.

Mt 23,19   Ihr Narren und Blinden! Was ist gr├Â├čer: das Opfer oder der Altar, der das Opfer heiligt?
KJV + EL = You fools and blind: for whether is greater, the gift, or the altar that sanctifies the gift?
2. Mose 29,37

Mt 23,20   Darum, wer da schw├Ârt bei dem Altar, der schw├Ârt bei demselben und bei allem, was darauf ist.
KJV + EL+ WEBSTER = And whoever shall swear by the altar, sweares by it, and by all things thereon.

Mt 23,21   Und wer da schw├Ârt bei dem Tempel, der schw├Ârt bei demselben und bei dem, der darin wohnt.
KJV + EL+ WEBSTER = And whoever shall swear by the temple, sweares by it, and by him that dwells in it.

Mt 23,22   Und wer da schw├Ârt bei dem Himmel, der schw├Ârt bei dem Thron Gottes und bei dem, der darauf sitzt.
KJV + EL+ WEBSTER = And he that shall swear by heaven, swears by the throne of Elohim, and by him that sits thereon.

Mt 23,23   WEH EUCH, SCHRIFTGELEHRTE UND PHARIS├äER, IHR HEUCHLER, DIE IHR VERZEHNTET DIE MINZE, DILL UND K├ťMMEL, UND LASST DAHINTEN DAS SCHWERSTE IM GESETZ, N├äMLICH DAS GERICHT, DIE BARMHERZIGKEIT UND DEN GLAUBEN! DIES SOLL MAN TUN UND JENES NICHT LASSEN.
KJV + EL = WOE TO YOU, SCRIBES AND PHARISEES, HYPOCRITES! FOR YOU PAY TITHE OF MINT AND ANISE AND CUMMIN, AND HAVE OMITTED ONE THE WEIGHTIER MATTERS OF THE LAW, JUDGMENT, MERCY, AND FAITH: THIS OUGHT YOU TO HAVE DONE, AND NOT TO LEAVE THE OTHER UNDONE.
3. Mose 27,30; Micha 6,8; Luk 18,12

Mt 23,24   Ihr verblendeten Leiter / blinde F├╝hrer, die ihr M├╝cken seihet und Kamele verschluckt!
KJV + EL = YOU BLIND GUIDES, THAT STRAIN OUT THE GNAT, AND SWALLOW THE CAMEL!

Mt 23,25   WEH EUCH, SCHRIFTGELEHRTE UND PHARIS├äER, IHR HEUCHLER, DIE IHR DIE BECHER UND SCH├ťSSELN AUSWENDIG REINLICH HALTET, INWENDIG ABER ISTÔÇÖS VOLL RAUBES UND FRASSES!
KJV + EL = WOE TO YOU, SCRIBES AND PHARISEES, HYPOCRITES! FOR YOU MAKE CLEAN THE OUTSIDE OF THE CUP AND OF THE PLATTER, BUT WITHIN THEY ARE FULL OF EXTORTION AND EXCESS.
Mark 7,4.8

Mt 23,26   Du blinder Pharis├Ąer, reinige zum ersten das Inwendige an Becher und Sch├╝ssel, auf das auch das Auswendige rein werde!
KJV + EL = You blind Pharisee, cleanse first that which is within the cup and platter, that the outside of them may be clean also.
Joh 9,40; Titus 1,15

Mt 23,27   WEH EUCH, SCHRIFTGELEHRTE UND PHARIS├äER, IHR HEUCHLER, DIE IHR GLEICH SEID WIE DIE ├ťBERT├ťNCHTEN GR├äBER, WELCHE AUSWENDIG H├ťBSCH SCHEINEN, ABER INWENDIG SIND SIE VOLLER TOTENGEBEINE UND ALLES UNFLATS (MENGE = UND LAUTER VERWESUNG)!
KJV + EL = WOE TO YOU, SCRIBES AND PHARISEES, HYPOCRITES! FOR YOU ARE LIKE TO WHITED SEPULCHRES, WHICH INDEED APPEAR BEAUTIFUL OUTWARDLY, BUT ARE WITH FULL OF DEAD MENÔÇÖS BONES, AND OF ALL UNCLEANNESS.

Mt 23,28   Also auch ihr: von au├čen scheint ihr den Menschen fromm, aber in wendig seid ihr voller Heuchelei und Untugend.
KJV + EL = EVEN SO YOU ALSO OUTWARDLY APPEAR RIGHTEOUS TO MEN, BUT WITHIN YOU ARE FULL OF HYPOCRISY AND INIQUITY.

Mt 23,29   Weh euch, Schriftgelehrte und Pharis├Ąer, ihr Heuchler, die ihr der Propheten Gr├Ąber bauet und schm├╝cket der Gerechten Gr├Ąber
KJV + EL = WOE TO YOU, SCRIBES AND PHARISEES, HYPOCRITES! BECAUSE YOU BUILD THE TOMBS OF THE PROPHETS, AND GARNISH THE SEPULCHRES OF THE RIGHTEOUS,

Mt 23,30   und sprecht: W├Ąren wir zu unsrer V├Ąter Zeiten gewesen, so wollten wir nicht teilhaftig sein mit ihnen an der Propheten Blut!
KJV + EL = AND SAY, IF WE HAD BEEN IN THE DAYS OF OUR FATHERS, WE WOULD NOT HAVE BEEN PARTAKERS WITH THEM IN THE BLOOD OF THE PROPHETS.

Mt 23,31   So gebt ihr ├╝ber euch selbst Zeugnis, da├č ihr Kinder seid derer, die die Propheten get├Âtet haben.
KJV + EL = THEREFORE YOU BE WITNESS TO YOURSELVES, THAT YOU ARE THE CHILDREN OF THEM WHICH KILLED THE PROPHETS.
Kap 5,12; Apg 7,52

Mt 23,32   Wohlan, erf├╝llet auch ihr das Ma├č eurer V├Ąter!
KJV + EL = Fill you up then the measure of your fathers.

Mt 23,33   Ihr Schlangen und Otterngez├╝cht! wie wollt ihr der h├Âllischen Verdammnis entrinnen?
KJV + EL = You serpents, you generation of vipers, how can you escape the judgment of Gehenna?

Mt 23,34   Darum siehe, ich sende zu euch Propheten und Weise und Schriftgelehrte; und deren werdet ihr etliche t├Âten und kreuzigen / pf├Ąhlen, und etliche werdet ihr gei├čeln in ihren Synagogen* und werdet sie verfolgen von einer Stadt zu der anderen;
* Anmerkung: zuk├╝nftig ÔÇťKirchenÔÇŁ
KJV + EL = THEREFORE, BEHOLD, I SEND TO YOU PROPHETS, AND WISE MEN, AND SCRIBES: AND SOME OF THEM YOU SHALL KILL AND IMPALE; AND SOME OF THEM SHALL YOU SCOURGE IN YOUR SYNAGOGUES (in future: churches), AND PERSECUTE FROM CITY TO CITY:

Mt 23,35   auf da├č ├╝ber euch komme all das gerechte Blut, das vergossen ist auf Erden, von dem Blut des gerechten Abel an bis auf das Blut des Zacharias, des Sohnes Berechja's, welchen ihr get├Âtet habt zwischen dem Tempel und dem Altar.
KJV + EL = THAT UPON YOU MAY COME ALL THE RIGHTEOUS BLOOD SHED UPON THE EARTH, FROM THE BLOOD OF RIGHTEOUS ABEL TO THE BLOOD OF ZACHARIAH SON OF BARACHIAH, WHOM YOU SLEW (KILLED) BETWEEN THE TEMPLE (SANCTUARY) AND THE ALTAR.
1. Mose 4,8; 2. Chron 24,20.21

Mt 23,36 MENGE = Wahrlich ich sage euch: die Strafe f├╝r das alles wird ├╝ber dies Geschlecht kommen.
KJV + EL = VERILY I SAY TO YOU, ALL THESE THINGS (THE PUNISHMENT) SHALL COME UPON THIS GENERATION.

Klage ├╝ber Jerusalem

(Luk. 13,34.35)

Mt 23,37   Jerusalem, Jerusalem, die du t├Âtest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind! wie oft habe ich deine Kinder versammeln wollen, wie eine Henne versammelt ihre K├╝chlein unter ihre Fl├╝gel; und ihr habt nicht gewollt!
KJV + EL = O JERUSALEM, JERUSALEM, YOU THAT KILL THE PROPHETS, AND STONE THEM WHICH ARE SENT TO YOU! HOW OFTEN WOULD I HAVE GATHERED YOUR CHIDREN TOGETHER, EVEN AS A HEN GATHERS HER CHICKENS UNDER HER WINGS, AND YOU WOULD NOT!

Mt 23,38   Siehe, ┬╗euer Haus soll euch w├╝st gelassen werden┬ź (Jer 22,5; Ps 69,26).
KJV + EL =
BEHOLD, YOUR HOUSE IS LEFT TO YOU DESOLATE.
1. K├Ân 9,7.8

Mt 23,39   Denn ich sage euch: Ihr werdet mich von jetzt an nicht sehen, bis ihr sprecht: Gelobt sei, der da kommt im Namen JAHWEHÔÇÖs!
KJV + EL = FOR I SAY TO YOU, YOU SHALL NOT SEE ME HENCEFORTH, TILL YOU SHALL SAY, BLESSED IS HE THAT COMES IN THE NAME OF YAHWEH.
Kap 21,9; 26,64

weiter: MATTHÄUS Kapitel 24 bis 28
 

BuiltWithNOF


~ Design am Venere/Sabbath 20./21.09.2002 ~ Stand Sabbath, 17.05.2014 ~